Zum Inhalt

Verband kommunaler Unternehmen: Referent/in, 22.8.

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) ist der Spitzenverband der
kommunalen Wirtschaft in Deutschland.

Er bündelt die Interessen von über 1.400 kommunalwirtschaftlichen
Unternehmen in den Bereichen Energie, Wasser/Abwasser und Abfallwirtschaft
und vertritt sie gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Die Mitgliedsunternehmen des VKU stehen für hochwertige Infrastrukturen
und Versorgungsleistungen für Wirtschaft und Bürger vor Ort

Für die Sparte Abfallwirtschaft und Stadtreinigung suchen wir zum 15.09.2014 für unsere Hauptgeschäftsstelle in Berlin
eine/n Referentin/en
in Teilzeit (26 h/Woche)

Die Stelle ist auf drei Jahre befristet und steht unter dem Vorbehalt, dass beantragte Drittmittel für die Durchführung des unten beschriebenen Projekts bewilligt werden.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Koordinierung der Durchführung der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung in Deutschland im Rahmen der europäischen Vorgaben
  • Koordinierung der Durchführung des Clean-up-Days in Deutschland
  • Information und Beratung der Teilnehmer an den genannten Aktionen
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu Themen der Abfallvermeidung und der Stadtsauberkeit
  • Pflege einer Website zur Abfallvermeidungswoche und zum Clean-up-Day
  • Administrative Abstimmung mit dem Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt zur Abfallvermeidungswoche und dem Clean-up-Day
  • Aufbereitung und Kommunikation der Ergebnisse der Abfallvermeidungswoche und des Clean-up-Days, publizistische Aufbereitung der Aktionsideen

Unsere Anforderungen und Erwartungen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Master-Studium oder einen vergleichbaren Ab- schluss, Grundkenntnisse der deutschen und europäischen Abfallwirtschaft; umweltpolitisches Interesse, insbesondere an den Themen Abfallvermeidung und Stadtsauberkeit.
  • Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement und Umgang mit Content-Management-Systemen.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten, Verhandlungskompetenz, Durchsetzungsstärke, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Kundenorientierung sowie eine eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise aus.
  • Sie verstehen sich als Teamplayer, verfügen über ein sehr gutes analytisch-
    konzeptionelles Denkvermögen und sind bereit, sich schnell in neue Themenbereiche einzuarbeiten.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit, den versierten Umgang mit MS-Office, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit setzen wir voraus.

Wir bieten eine interessante Position mit einer Dotierung nach dem TVöD mit den üblichen Sozialleistungen, die den Anforderungen an die Stelle entsprechen.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (per E-Mail) unter Angabe des Stichwortes „Referent/in EWAV“ und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 22.08.2014 an:

Eric Keil, bewerbung@vku.de, Tel.: +49 30 58580-210

Gefunden unter www.vku.de/fileadmin/get/?29452/14_Ref._Abfallwirtschaft__Stadtreinigung_mit_Bewerbungsfrist_01.pdf

Veröffentlicht inPolitik / VerwaltungProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!