Zum Inhalt

Verbraucherzentrale Bundesverband: Leiter/in des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik, 21.7.

Als Leiter/in des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik sind Sie zuständig für die Politikbereiche Energie und Mobilität, Lebensmittel sowie Gesundheit und Pflege. Eine zukünftige Änderung der Aufgabenbereiche bleibt vorbehalten.

Schwerpunkte Ihrer Aufgaben als Geschäftsbereichsleiter/in sind u. a. die Leitung des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik für die Ihnen zugeordneten Politikbereiche und der Ihnen zugeordneten Teams. Sie sind die Interessenvertretung des vzbv gegenüber Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

 Interessierte Bewerber/innen sollten über folgende beruflichen Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen verfügen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) in den Politikbereichen des Geschäftsbereichs;
  • einschlägige, langjährige Berufserfahrung in den Politikbereichen des Geschäftsbereichs in leitender Funktion und mit ausgeprägter Personalführung;
  • sehr umfangreiche Kenntnisse der nationalen und internationalen Verbraucherpolitik und ihrer Akteure;
  • umfangreiche Erfahrungen in der Verbands- und Gremienarbeit;
  • sehr sicheres, professionelles Auftreten gegenüber Politik und Medien;
  • umfangreiche Erfahrung in der Projektakquisition und -arbeit;
  • ein hohes Maß an gesellschaftsbezogenem Engagement und Gemeinwohlorientierung;
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit und
  • eine teamorientierte Organisationskultur in einem politisch spannenden Umfeld.
  • Die Stelle wird außertariflich vergleichbar Besoldungsgruppe A16/B1 vergütet, ergänzt durch Sozialleistungen nach dem VBLU.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail bis zum 21.07.2014 (Poststempel) an bewerbungen@vzbv.de (max. 5 MB und in einer PDF-Datei),
Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Kennwort: „Geschäftsbereichsleiter/in Verbraucherpolitik“, Geschäftsbereich Zentrale Dienste, Herrn Andreas Eichhorst, Markgrafenstr. 66, 10969 Berlin. Bewerbungen, die nach dem 21.07.2014, 24:00 Uhr eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Veröffentlicht inNGO / Stiftung / SozialunternehmenPolitik / VerwaltungStellenarchiv
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!