Zum Inhalt

Verkehrsclub Deutschland: Mitarbeiter/in für die Online-Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit, 17.11.

Die Bundesgeschäftsstelle in Berlin sucht für die Mutterschutz- und Elternzeitvertretung vom 01.01.2017 bis 31.01.2018 im Kommunikationsreferat eine/n Mitarbeiter/in für die Online-Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit (30 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:

Sie sind für die operative Umsetzung tätig in den Bereichen Online-Marketing, Mitgliederwerbung, Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising. Dazu gehören die folgenden Aufgaben:

  • Sie arbeiten an der Konzeption und Umsetzung von Öffentlichkeits- und Politikkampagnen mit
  • Sie verantworten die Content-Pflege  unserer Webseiten und die redaktionelle und technische Betreuung unserer Social Media Aktivitäten auf Facebook
  • Sie betreuen, pflegen und versenden elektronische Newsletter und pflegen die Newsletter-Datenbank
  • Sie kontrollieren unsere Online-Maßnahmen mit Hilfe von Piwik
  • Sie betreuen die Online-Marketing-Aktivitäten Google AdWords
  • Sie unterstützen die operative Umsetzung unserer Fundraising- und Marketingkommunikation
  • Sie unterstützen bei der Überwachung und Pflege des Corporate Designs
  • Sie übernehmen Recherchetätigkeiten, Dokumentationen und administrative Aufgaben

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes, fachbezogenes Studium und Berufserfahrung im Bereich Marketingkommunikation, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder: eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau Marketingkommunikation und einschlägige Berufserfahrung
  • Sie verfügen über sehr gute kommunikative Fähigkeiten und können sich gut organisieren
  • Sie besitzen solide technische Kenntnisse der einschlägigen Web-Technologien und haben praktische Erfahrung mit Typo3, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinen- und Online-marketing; Grafikprogramme (Indesign) und Photoshop
  • Sie sind textstark, rechtschreibsicher und besitzen eine hohe Sensibilität für den Umgang mit unseren Mitgliedern, Förderern und Spendern
  • Sie interessieren sich für Umweltpolitik und können sich für unsere Themen begeistern
  • Sie sind freundlich und teamfähig und suchen eine Tätigkeit mit gesellschaftpolitischer Relevanz

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einem freundlichen Team mit Kommunikationsexpertinnen und Fachreferent/innen.

Die Vergütung erfolgt nach VCD-Haustarif.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 17.11.2016 und unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an inge.behrmann@vcd.org Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD), Rudi-Wallstraße 58 in 10179 Berlin, www.vcd.org, Telefon 030 – 280 351-0.

Zu finden unter https://www.vcd.org/service/jobs/

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenTeilzeit
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!