Zum Inhalt

Violence Prevention Network: Mitarbeiter (m/w): Onlineberatung für Radikalisierungsgefährdeten – Umsetzung und Entwicklung neuer Ansätze, ohne Bewerbungsfrist

**Hinweis: Violence Prevention Network schrieb mir, dass gern noch Bewerbungen angenommen werden.**

Ab sofort bieten für die Unterstützung des Bereiches „Radikalisierungsprävention Online“ (im Themenfeld Islamismus) eine befristete Stelle als:

Mitarbeiter (m/w): Onlineberatung für Radikalisierungsgefährdeten – Umsetzung und Entwicklung neuer Ansätze

Vergütung analog TVÖD EG 11, 39 Stunden/Woche, Arbeitsort: Berlin

Aufgaben:

  • Umsetzung Onlineberatung für Radikalisierungsgefährdete (mit Schwerpunkt religiös begründeter Extremismus)
  • Betreuung von Radikalisierungsgefährdeten online
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Ansätzen der Onlinekontaktaufnahme mit Radikalisierungsgefährdeten
  • Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von zielgruppengenauen Präventions- und Interventionsmaßnahmen im Online- und/oder Social Media-Sektor
  • Mitarbeit beim Aufbau eines Netzwerkes von Kooperationspartnern

Anforderungen:

  • Akademischer Abschluss in (Sozial-)Pädagogik und/oder Erziehungswissenschaften
  • Fachkenntnisse zu Radikalisierungsprozessen (mit Schwerpunkt religiös begründeter Extremismus)
  • Idealerweise Kenntnisse im Nutzungsverhalten von Jugendlichen im Bereich Social Media
  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe radikalisierungsgefährdeter Jugendlicher
  • Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Onlinekommunikation betreffend das Themenfeld Radikalisierung
  • Kenntnisse in der Nutzung moderner Kommunikationsmittel
  • Sichere Kenntnisse in MS Office
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Verlässlichkeit, Authentizität, Empathie, interkultureller Kompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit zur sicheren Präsentation des Projektes in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Freundlichkeit und Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Engagement
  • Bereitschaft zum Reisen innerhalb von Deutschland

Wir bieten:

  • Ein multiprofessionelles Team
  • Mitwirkung in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld
  • Flache Hierarchien
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen europäischen Tätigkeitsbereich
  • Ein internationales Netzwerk

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Email. Bitte senden Sie diese unter Angabe der Stellennummer P007 an bewerbung@violence-prevention-network.de. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 030 91 70 54 64.

 

Zu finden unter http://violence-prevention-network.de/de/ueber-uns/stellenausschreibungen/945-mitarbeiter-m-w-onlineberatung-mit-radikalisierungsgefaehrdeten-umsetzung-und-entwicklung-neuer-ansaetze-p007

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichBeratungKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenVollzeit
Ja, ich zahle freiwillig!

per PayPal
per Überweisung

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!