Zum Inhalt

Violence Prevention Network: MitarbeiterIn „International Cooperation“, ohne Bewerbungsfrist

Hinweis: Das Violence Prevention Network schrieb mir, dass noch Bewerbungen angenommen werden, auch wenn die Stelle bereits seit einiger Zeit online ist.

Ab 15.04.2017 bieten wir eine befristete Stelle (Elternzeitvertretung) als:

MitarbeiterIn „International Cooperation“

TVöD EG 12, 25 Stunden/Woche (Stundenerhöhung u. U. möglich)

Aufgaben:

  • Steuerung eines internationalen Projektes (PratikerInnenaustausch im Themenfeld Deradikalisierung)
  • Präsentation der Arbeit von Violence Prevention Network auf internationalen Tagungen und Meetings im Ausland
  • Präsentation der Arbeit von Violence Prevention Network auf internationalen Veranstaltungen im Auftrag der Bundesregierung
  • Mitarbeit bei Aufbau und Pflege eines Netzwerkes von Kooperationspartnern
  • Konzeptentwicklung, Antragstellung, Mittelakquise und Abstimmung von Anfragen in Bezug auf internationale (Forschungs-)Projekte

Anforderungen:

  • Akademische Abschlussart in Sozialwissenschaften/Geisteswissenschaften
  • Berufserfahrung in internationalen Projektverbünden
  • Berufserfahrung in der Steuerung von internationalen Projekten
  • Fachwissen bzgl. aktueller Entwicklungen im Bereich des religiös begründeten Extremismus sowie Rechtsextremismus
  • Fachwissen zu Radikalisierungsprozessen
  • Fachwissen zu internationalen CVE Programmen
  • Kenntnis der zivilgesellschaftlichen Organisationen im Bereich CVE innerhalb Europas
  • Englisch verhandlungssicher, eine weitere (europäische) Fremdsprache wünschenswert
  • Bereitschaft zu weltweitem Reisen
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Verlässlichkeit, Authentizität, Empathie sowie interkultureller Kompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Besonders verantwortungsvolles Handeln in komplexen und schwierigen Situationen
  • Fähigkeit zur sicheren Präsentation des Projektes in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache
  • Softwarekenntnisse (sichere Kenntnisse in Textverarbeitung, Tabellenkalkulation)
  • Kenntnisse in der Nutzung moderner Kommunikationsmittel
  • Freundlichkeit und Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Engagement

Wir bieten:

  • ein multiprofessionelles Team
  • Mitwirkung in einem gesellschaftlich relevanten Themenfeld
  • flache Hierarchien
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
  • Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • einen europäischen Tätigkeitsbereich
  • ein internationales Netzwerk

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung per Email. Bitte senden Sie diese an judy.korn[at]violence-prevention-network.de. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch von Judy Korn unter 030 91 70 54 64.

Zu finden unter http://violence-prevention-network.de/de/ueber-uns/stellenausschreibungen/816-mitarbeiterin-international-cooperation

Bitte verweise in Deiner Bewerbung auf Gesines Jobtipps. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenTeilzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!