Zum Inhalt

World Wide Fund for Nature: Projekt Coordinator Mangrovenschutz (m/w), 22.1.

Wir, der WWF (World Wide Fund for Nature), folgen mit unseren Projekten in über hundert Ländern der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen – auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen weltweit unterstützen uns dabei.

Der WWF Deutschland ist ein selbständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Projekte sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. In unseren Teams arbeiten qualifizierte Menschen mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft für den Natur- und Umweltschutz.

Zur Verstärkung suchen wir für unsere Abteilung Naturschutz, Fachbereich Meeresschutz in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, befristet für 3 Jahre, eine/n qualifizierte/n:

Projekt Coordinator Mangrovenschutz (m/w)

Ziel des Projekts:

  • Entscheidungsträger auf internationaler und nationaler Ebene, bei internationalen Gebern und in Partnerländern sind für die Bedeutung von Mangroven sensibilisiert und verstärken ihr Engagement zum Mangrovenschutz.
  • Agenda Setting und Sensibilisierungskampagne auf internationaler Ebene; Koordination der wichtigsten Akteure im Mangrovenschutz und Schließen von Wissenslücken; Capacity Building und Förderung von innovativen Leuchtturmprojekten in einer Pilotregion

Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Projektmanagement des BMZ finanzierten Projekts „Mangrovenschutz für eine intakte Umwelt und menschliche Entwicklung“ einschließlich Budgetverwaltung und Berichterstattung gegenüber dem Mittelgeber
  • Vorbereitung und Teilnahme an internationalen Konferenzen einschließlich Organisation von Side Events.
  • Koordination der Zusammenarbeit der Projektpartner
  • Fachliche Mitarbeit bei der Entwicklung von Kommunikationsmaterialien und Mitwirkung bei Zielgruppenorientierten Aktionen
  • Mitwirken bei der Abstimmung von Positionen und Aktionen zum Mangrovenschutz mit anderen NROs
  • Erarbeitung fachlicher Reports – z.B. Best Practice Kompendium zum Mangrovenschutz
  • Organisieren von internationalen Workshops und Tagungen
  • Mitwirken bei der Erarbeitung von Positionen und Stellungsnahmen in den Themenbereichen nachhaltige Entwicklung von Küstenzonen im Kontext der Entwicklungszusammenarbeit

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in einem meereskundlichen Fach und/oder Ökonomie / Politik mit Bezug zum Natur- und Umweltschutz oder Entwicklungszusammenarbeit
  • eine mehrjährige (3 Jahre) Berufserfahrung, möglichst in Projekten oder Programmen des marinen Naturschutzes und/oder der Entwicklungszusammenarbeit
  • Erfahrung bei der Organisation großer Veranstaltungen
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse, vorteilhaft sind gute Kenntnisse einer weiteren Sprache (z.B. Spanisch- und/oder Französisch)
  • diplomatisches Geschick und Einfühlungsvermögen im Umgang mit fremden Kulturen
  • eine selbständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise und ausgeprägtes Organisationstalent
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem internationalen interdisziplinären Team
  • Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Dann senden Sie gleich Ihre Bewerbung bitte per E-Mail mit dem Betreff „Project Coordinator Mangrovenschutz“ bis zum 22.01.2017 an: personal(at)wwf.de. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Jana Kreller gerne zur Verfügung.

Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zu finden unter http://www.wwf.de/ueber-uns/stellenangebote/project-coordinator-mangrovenschutz-mw/

Bewirb dich bitte nicht nach Ablauf der Frist. Danke!

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenVollzeit
Ich wünsche alles Gute für die Bewerbung und freue mich immer über Erfolgsmeldungen!