Zum Inhalt

WZB: wiss. Mitarbeiter/in mit Koordinationsaufgaben „Kolleg für interdisziplinäre Bildungsforschung“, 15.9.

Das WZB sucht für das „Kolleg für interdisziplinäre Bildungsforschung“ der Abteilung „Ausbildung und Arbeitsmarkt“ (von Prof. Dr. Heike Solga) für die Zeit vom 1.1.2017 bis 30.6.2019 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 26,5 Stunden

eine/n wiss. Mitarbeiter/in mit Koordinationsaufgaben

Aufgaben:

  • Unterstützung der Koordination des Kollegs (z.B. Workshop- und Tagungsorganisation, weitere Kolleg-Aktivitäten, Unterstützung bei Qualitätssicherungsmaßnahmen des Kollegs, Berichtswesen)
  • Forschung im Bereich des Kollegs und der Abteilung „Ausbildung und Arbeitsmarkt“
  • Arbeiten für eine Promotion im Bereich abteilungsrelevanter Bildungsforschung sind möglich.

Die Arbeitssprache des Kollegs ist Englisch; das Berichtswesen sowie Teile der administrativen Aufgaben erfordern sehr gute Deutschkenntnisse.

Voraussetzungen:

  • Herausragender Hochschulabschluss in Soziologie, Ökonomie oder Erziehungswissenschaften,
  • exzellente Kenntnisse in statistischen Verfahren und in der Bildungsforschung,
  • internationale Erfahrungen,
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Wünschenswert sind Erfahrungen in der wissenschaftlichen Koordination (z.B. Tagungen, Vernetzung, etc.).

Vergütung: EG 13 TVöD

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Das WZB fordert Frauen sowie Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Schriftliche Bewerbungen (in deutscher Sprache) sind bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Motivationsschreiben) sowie einer englischsprachigen zwei- bis dreiseitigen Skizze für die beabsichtigte abteilungsrelevante und kollegsnahe Forschungsarbeit während der Beschäftigungszeit bis zum 15. September 2016 an Prof. Dr. Heike Solga zu richten. Für Informationen zum Kolleg siehe: www.ciderweb.org.

Weitere Auskünfte sind bei Herrn Dr. Christian Brzinsky-Fay erhältlich.

Bewerbungen werden elektronisch (in einem PDF-Dokument) erbeten an:

Sekretariat der Abteilung „Ausbildung und Arbeitsmarkt“:

sek-aam@wzb.eu

Die Bewerbungsgespräche finden am 19. Oktober 2016 statt.

Zu finden unter https://www.wzb.eu/de/jobs/wiss-mitarbeiterin-mit-koordinationsaufgaben

Bitte erwähne Gesines Jobtipps, wenn du dich auf diese Stelle bewirbst!

 

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungEvaluation / QualitätsmanagementProjekte / Veranstaltungen
Viel Erfolg beim Bewerben & der Stellenbesetzung!