Zum Inhalt springen

Ackerdemia: Referent*in Fundraising und Unternehmenskooperationen, ohne Bewerbungsfrist

Ackerdemia ist ein innovatives und stark wachsendes Sozialunternehmen mit dem Ziel, das Bewusstsein in der Gesellschaft bezüglich Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und gesunder Ernährung zu stärken sowie die Wertschätzung für Lebensmittel zu steigern. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Bildungsprogramm GemüseAckerdemie. Mit diesem unterstützen wir Schulen und Kitas bei der Errichtung und Betreuung von Gemüseäckern: Wir schulen die zuständigen Pädagog*innen mit Lehrmaterial, AckerInfos und Fortbildungen, sodass sie die Stunden auf ihrem Gemüseacker selbstständig durchführen und gestalten können. Der Gründer Dr. Christoph Schmitz und die GemüseAckerdemie wurden bereits vielfach ausgezeichnet (u.a. von Bundeskanzlerin Angela Merkel, KfW Award Gründen 2018 und als Ashoka Fellow 2016). Mit langjährigem Wissen entwickelt Ackerdemia e. V. darüber hinaus weitere Produkte, Programme und Dienstleistungen, um auch private Haushalte und Unternehmen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Lebensmitteln zu motivieren.

Wofür wir dich suchen

Mit knapp 50 Mitarbeiter*innen, über 400 Honorarkräften und Ehrenamtlichen und derzeit über 350 Lernorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind wir in den vergangenen drei Jahren stark gewachsen. Aufgrund des zukünftigen Wachstums suchen wir zeitnah eine*n Referent*in Unternehmenskooperationen und Fundraising.

Verfügbarkeit ab sofort
Standort Berlin
Deine Mission
  • Verantwortung und Weiterentwicklung des Bereichs Fundraising und Unternehmenskooperationen mit folgenden Kernaufgaben:
  • Systematische Analyse und Akquise neuer Unternehmenspartner
  • Betreuung bestehender Unternehmenskooperationen
  • Entwicklung von Strategien und kreativen Kampagnen zur Gewinnung und Einbindung von Großspendern und Unternehmensförderern
  • Strategische Weiterentwicklung der regional-spezifischen Akquise-Konzepte
  • Schulung und Begleitung der Regionalmanager*innen im Bereich Fundraising und Unternehmenskooperationen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem fünfköpfigen Partner-Team sowie Schnittstellenfunktion zwischen Vorstand, Kommunikation und Finanzen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit
Dein Profil
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschafts-, Rechts- oder Sozialwissenschaften bzw. Vergleichbares
  • Einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung bevorzugt im Fundraising, im CSR-Bereich eines Unternehmens oder im B2B-Vertrieb
  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Fundraising-Methoden
  • Akquise- bzw. Vertriebstalent
  • Verhandlungs- und Formulierungsgeschick mit hoher Zahlenaffinität
  • Analytische Denk- und strukturierte Arbeitsweise
  • Versierter Umgang mit Vertretern von Unternehmen und ausgeprägte Präsentationserfahrung
  • Hohes Maß an Eigenorganisation und Engagement
Warum Ackerdemia
  • Eigenverantwortliche Weiterentwicklung des Fundraisingbereichs eines dynamisch wachsenden sozialen Start-Ups
  • Sympathisches Team, das sich leidenschaftlich für innovative Bildung einsetzt
  • Hands-on Mentalität und ein attraktives Arbeitsumfeld mit verantwortungsvollen Aufgaben
  • Offene, ehrliche Kommunikation und die Möglichkeit, sich zu entwickeln und neue Herausforderungen anzunehmen
  • Beteiligung an der kreativen Weiterentwicklung einer jungen Organisation in einem wachsenden und sinnstiftenden Umfeld
  • Voll- oder Teilzeitstelle mit fairem Gehalt und langfristiger Perspektive
  • Flexible Arbeitszeiten und zentrale Bürostandorte in Berlin und Potsdam
Deine Bewerbung

Wir freuen uns über eine zeitnahe Zusendung der vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bitte nenne uns auch deine Gehaltsvorstellung und deinen frühestmöglichen Startzeitpunkt. Die Auswahlgespräche finden laufend statt, daher bitten wir um eine zeitnahe Bewerbung.

Hast du weitere Fragen?

Bei Fragen zur Stelle richte diese bitte per Mail an Carina Schindler unter jobs@ackerdemia.de. Weitere Informationen findest du auf unseren Websites unter www.ackerdemia.de und www.gemüseackerdemie.de.

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBildung / LehreDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivTeilzeitVollzeit