Zum Inhalt springen

agens Arbeitsmarktservice: Jobcoach (m/w/d), ohne Bewerbungsfrist

Die agens Arbeitsmarktservice gGmbH ist ein anerkannter gemeinnütziger Arbeitsmarktdienstleister in Berlin mit den Schwerpunkten öffentlich geförderte Beschäftigung, Bildung und Jobcoaching. Gemeinsam mit den Berliner Jobcentern, den Agenturen für Arbeit und dem Land Berlin bieten wir seit 1997 in allen 12 Bezirken Berlins Projekte an, um für unsere Teilnehmenden Möglichkeiten für den Übergang auf den allgemeinen Arbeitsmarkt zu schaffen.

Seit 2012 gibt es das Berliner Jobcoaching, und die Zahlen sprechen für sich: Teilnehmende, die das Coaching in Anspruch nehmen, werden doppelt so häufig in den ersten Arbeitsmarkt integriert als ohne das Coaching.

Wenn Sie uns bei dieser Aufgabe unterstützen möchten, dann bewerben Sie sich als

Jobcoach (m/w/d)

im Programm „Berliner Jobcoaching“

Das Berliner Jobcoaching steht insbesondere allen denjenigen zur Verfügung, die in unseren Projektzentren an einer Maßnahme teilnehmen. Ob im Büro, im Grünen, in der Werkstatt, in sozialen Einrichtungen oder auf Berlins Straßen: Jeder kann von dem freiwilligen Angebot profitieren.

Als Jobcoach übernehmen Sie diese Aufgaben:

  • Selbstständige Beratung und Unterstützung der Teilnehmenden bei den Bemühungen zur Integration in den ersten Arbeitsmarkt
  • Berücksichtigung der persönlichen Situation im Sinne einer ganzheitlichen Beratung, insbesondere gesundheitliche, finanzielle und familienorganisatorische Aspekte
  • Zusammenarbeit u. a. mit anderen Trägern von Beschäftigungsmaßnahmen, den Jobcentern, Arbeitsagenturen, potentiellen Arbeitgebern, Bildungsträgern sowie sozialen Anlaufstellen
  • Dokumentation in Casian
  • Teilnahme an Weiterbildungen und Schulungen, die im Rahmen des Berliner Jobcoachings angeboten werden

Das sind die Rahmenbedingungen:

  • Sie arbeiten in einem unserer Berliner Projektzentren und sind in das Team aus Anleiter, sozialen Begleiter, Beschäftigungstrainer etc. vor Ort eingebunden.
  • Sie haben eine abgeschlossene Hochschul- oder Fachschulausbildung möglichst einer pädagogischen Richtung oder eine Ausbildung mit anschließender relevanter Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse der Arbeitsmarktpolitik, der Instrumente der Arbeitsförderung sowie des Bildungs- und Weiterbildungsbereiches
  • Kenntnisse angrenzender Beratungsbereiche, z. B. Gesundheitsförderung und Zeitmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Gesprächsführung / Coaching
  • eine hohe soziale Kompetenz und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • ein respektvoller Umgang mit Teilnehmenden und Kolleg/innen
  • Kontaktfreude und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit
  • EDV-Kenntnisse, sicherer Umgang mit Standardprogrammen, insbesondere Outlook, Word, Excel

Ihre Bewerbung

Bitte richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung – vorzugsweise per E-Mail – an
agens Arbeitsmarktservice gGmbH, Frau Ricarda Freese, Tempelhofer Damm 125,
12099 Berlin, personal@agens-berlin.de

www.agens-berlin.de

 

Zu finden unter https://www.agens-berlin.de/stellen

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inAktuell: Bewerbung möglichBeratungKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Kommentare sind geschlossen.