Zum Inhalt springen

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste: Referent*in für Freiwilligenarbeit, 18.8.

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e.V. (ASF) organisiert Freiwilligendienste und Begegnungspro-gramme in Europa, Israel und in den USA. Die Auseinandersetzung mit den Verbrechen des National-sozialismus ist seit 1958 Motiv und Verpflichtung für ASF. Freiwillige begegnen unterstützen Überle-benden der NS-Verfolgung, Menschen mit Behinderungen sowie sozial Benachteiligten und engagieren sich in Gedenkstätten und Organisationen gegen Antisemitismus, Rassismus und Rechtsextremismus.

Wir suchen für eine Elternzeitvertretung für 6 Monate zum 1. Oktober 2019
Referent*in für Freiwilligenarbeit Israel / GB / Freiwilligenseminar (31 Std / Woche)

Aufgaben

  • Koordination der Länderarbeit von ASF in Israel und Großbritannien: Kommunikation mit (zukünftigen) Freiwilligen; Vorbereitung der Projektdarstellungen für den Auswahlprozess; Projektverteilung; Personalführung.
  • Leitung eines 4-tägigen Rückkehrer*innen-Seminars für rund 100 Freiwillige
  • Antragstellung und Nachweislegung öffentlicher und kirchlicher Mittel

Voraussetzungen

  • Einschlägiges Studium und Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Büro-Organisation
  • Erfahrungen in der Konzeption und Leitung von Bildungsprogrammen und Seminaren
  • Kenntnisse der Themen und Programme von ASF
  • Kenntnisse über Israel und Großbritannien
  • Kenntnisse über Freiwilligendienste
  • Belastbarkeit und Selbständigkeit, gutes Zeitmanagement
  • Gute Englisch-Kenntnisse

Dienstsitz ist Berlin. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVÖD-Entgeltgruppe 11.
Die Stelle ist bis zum 31.3.2020 befristet.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (max. 5 MB) in einer PDF-Datei bis zum 18.8.2019 an saeger@asf-ev.de.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich am 26.8.2019 in Berlin stattfinden.

Rückfragen können Sie an Jutta Weduwen, Geschäftsführerin, richten: weduwen@asf-ev.de

Kosten, die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen, können nicht übernommen werden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz:
Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen geben Sie uns die Einwilligung, Ihre von Ihnen übersendeten per-sonenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu verarbeiten (vgl. Art. 6 DSGVO; siehe auch § 32 BDSG).
Sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Ihre elektronisch übermittelten Daten gelöscht, es sei denn, sie werden zum Zwecke der Anstellung weiter benötigt.
Alle weiteren Informationen zum Datenschutz bei Aktion Sühnezeichen Friedensdienste finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

Zu finden unter https://www.asf-ev.de/ueber-uns/organisation/stellenangebote/

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit