Zum Inhalt springen

ARBEIT UND LEBEN: Projektreferent/in für das Kunden- und Projektmanagement, 18.1.

ARBEIT UND LEBEN – DGB/VHS Berlin-Brandenburg e. V. sucht zum 01.02.2019 eine/n

Projektreferent/in für das Kunden- und Projektmanagement im Fachbereich Bildung und Digitalisierung

ARBEIT UND LEBEN ist eine Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung mit mehr als 60 Beschäftigten. Träger sind der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die Volkshochschulen (VHS). Über seinen Fachbereich „Bildung und Digitalisierung“ trägt Verein dazu bei, das lebensbegleitende Lernen zu stärken, Arbeits- und Organisationsprozesse entlang des digitalen Wandels mitzugestalten und beteiligungsorientierte Veränderungsprozesse zu ermöglichen. Mit viel Engagement und Mut zu Neuem entwickeln wir gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft zukunftsweisende Projekte und Produkte und gestalten entsprechende Freiräume zu deren Erprobung.

Ihre Aufgaben

Als Projektreferent/in für das Kunden- und das Projektmanagement arbeiten Sie in der Servicestelle digitales Monitoring. Über die Servicestelle wird das onlinebasierte Monitoring- und Berichtssystems „Casian“ für öffentlich geförderte Beratungs- und Coachingangebote (Bildungs-, Berufs- und Sozialberatung) zur Verfügung gestellt. Die Anwender dokumentieren und analysieren über „Casian“ ihre Beratungsprozesse und -ergebnisse. Die übergreifenden Auswertungen dieser Daten bilden wiederum die Grundlage für weitergehende Evaluierungs- und Controllingmaßnahmen, die von uns fachlich begleitet werden. Neben der technischen und fachlichen Weiterentwicklung des Systems ist es unsere Aufgabe die Auftraggeber zu den Einsatzmöglichkeiten des Systems zu beraten, weiteren Anwendern (Beratungsservices) den Zugang zum System zu ermöglichen und ein Anwender-Netzwerk von ca. 80 Einrichtungen zu betreuen. Hierunter fallen Aufgaben wie die Organisation und Umsetzung von Beirats- und Koordinierungssitzungen, die Konzeption und Umsetzung von Schulungen, Seminaren und Fachveranstaltungen sowie das interne und externe Projektmarketing.

Sie werden federführende Kraft in unserem Kundenmanagement und übernehmen gemeinsam in einem Team von 7 weiteren Beschäftigten ausgewählte fachliche Koordinierungstätigkeiten. Dabei umfasst das Kundenmanagement insbesondere die Beratung und Betreuung von Neu- und Bestandskunden zu den Einsatzmöglichkeiten des Monitoring- und Berichtssystems. Die fachlichen Koordinierungstätigkeiten beziehen sich wiederum auf die Unterstützung der Projektleitung beim Projektmanagement, Abstimmungen mit den Auftraggebern, die eigenständige Gestaltung und Durchführung von Beiratssitzungen und Koordinierungstreffen sowie der Unterstützung bei statistischen Analyse- und Auswertungstätigkeiten. Gefordert wird bei dieser Stelle insbesondere ein hohes Maß an eigenständigem Arbeiten und eine hohe Auffassungsgabe ebenso wie eine entsprechende Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift. Für die Umsetzung der Aufgaben können fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Datenauswertung- und

Datenanalyse ebenso von Vorteil sein, wie umfassende Erfahrungen zu allen Facetten des Projektmanagements.

Unsere Anforderungen

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss.
  • Sie haben bereits Berufserfahrungen im Projektmanagement, idealerweise im Bildungsbereich.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Datenauswertung und Datenanalyse.
  • Sie können verschiedene Softwaretools aus dem Bereich der Datenverarbeitung (office, ggf. weitere), Gestaltung (Indesign) und Projektmanagement/ Kollaboration (confluence) sicher bedienen.
  • Sie sind ein Teamplayer mit Humor, der sich durch ausgeprägtes analytisches Talent, hohe Leistungsmotivation, Neugierde, Überzeugungskraft und Kundenorientierung auszeichnet.

Was wir bieten

Als gemeinnützige, landesübergreifende Einrichtung der Jugend- und Erwachsenenbildung bieten wir Ihnen interessante Aufgaben, fachliche Herausforderungen und viel Platz für eigene Ideen in einem gesellschaftspolitisch hoch relevanten Bereich. Sie werden von einem sympathischen, hilfsbereiten Team erwartet und profitieren von flexiblen Arbeitszeiten. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVL, Entgeltgruppe 12, mit 30 Tagen Urlaub. Die Tätigkeit hat einen Umfang von 39,4 Wochenstunden und ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet. Die Befristung ergibt sich aus der aktuellen Begrenzung der Projektlaufzeit. Eine Fortführung der Projekte über diesen Zeitraum hinaus ist sehr wahrscheinlich.

Bewerbung

Schicken Sie uns bitte Ihre Bewerbung bis zum 18.01.2019 per E-Mail an office@berlin.arbeitundleben.de. Gehen Sie in Ihrem Anschreiben bitte auf Ihre Berufserfahrung ein und beschreiben Sie kurz, worin Ihre Stärken liegen. Soweit vorhanden beziehen Sie sich bitte auch auf nachvollziehbare Referenzen (bspw. Veröffentlichungen oder Projektbeteiligungen).

Bei Fragen können Sie sich gerne an den Leiter des Fachbereiches Bildung und Digitalisierung, Herrn Henning Kruse wenden (kruse@berlin@arbeitundleben.de; Tel.: 030 – 5130 192 -30). Weitere Informationen zum Tätigkeitsfeld finden Sie unter www.casian.de.

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten, einschließlich späterer Reisekosten, werden nicht übernommen.

Zu finden unter https://www.service.bund.de/SiteGlobals/Functions/anlage/anlageGenericJSP?view=renderAnlage&contentId=11925850&docId=2730505


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBeratungKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit