Zum Inhalt springen

Archiv der Jugendkulturen: Koordination für politische Bildungsveranstaltungen mit Polizei und Multiplikator*innen, 7.1.

Das Archiv der Jugendkulturen e. V. ist ein Informations- und Kompetenzzentrum für Jugendkulturen. Seit 2015 wird das Archiv im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom BMFSFJ und der bpb in der Strukturentwicklung zum bundeszentralen Träger gefördert. Zur Förderung gehören Bildungsangebote für Polizei und weitere Multiplikator*innen im Kontext von Jugendkulturen und Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Für die Realisierung dieser Maßnahmen suchen wir zum 1.2.2019 eine*n fachkundige*n neue*n Kolleg*in für die Position der

Koordination für politische Bildungsveranstaltungen mit Polizei und Multiplikator*innen

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium, bevorzugt in Sozialwissenschaften
  • Berufserfahrung in der politischen Bildungsarbeit
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der politischen und kulturellen Erwachsenenbildung, insbesondere im Kontext von Jugendkulturen
  • sehr gute Kenntnisse über Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
  • gute Kenntnisse über Demokratie-Förderprogramme des Bundes und der Länder
  • Erfahrungen in Netzwerkarbeit
  • sehr sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • ausgeprägte Organisationsfähigkeit
  • sehr hohes Maß an sozialer und inter-/ transkultureller Kompetenz
  • Lust auf die Arbeit in einer dynamischen NGO
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zu bundesweiten Dienstreisen

Wir bieten:

  • ein spannendes Arbeitsfeld und Team in einer zivilgesellschaftlichen Einrichtung
  • Bezahlung in Anlehnung an TVöD, Entgeldgruppe 10, Arbeitszeit 19,5 Wochenstunden

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet, aber perspektivisch auf Dauer angelegt.

Dienstort ist Berlin.

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen unter Angabe eines frühestmöglichen Arbeitsbeginns senden Sie bitte bis zum 7.1.2019 (max. 2MB) per E-Mail an die Leiterin: gabi.rohmann@jugendkulturen.de

Für eine Diversitäts-orientierte Weiterentwicklung des Archivs begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von mehrsprachig aufgewachsenen Menschen bzw. von Menschen mit einer jüngeren Migrationsgeschichte. Diese Ausschreibung kann gerne weitergereicht werden.

 

Zu finden unter http://www.jugendkulturen.de/details/stellenausschreibung.html

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit