Zum Inhalt springen
B
B

Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg: pädagogische und künstlerische Leitung des Museumsstandortes Experimentarium im Amt für Weiterbildung und Kultur (m/w/d), 18.10.

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Abteilung Bildung, Kultur und Soziales, Amt für Weiterbildung und Kultur, FB Kunst, Kultur und Museen suchtab dem 01.11.2019,
unbefristet eine

Pädagogische und künstlerische Leitung des Museumsstandortes Experimentarium im Amt für Weiterbildung und Kultur (m/w/d)

Kennziffer: 160/2019

Entgeltgruppe: E09 Fgr. 2 TV-L
Eine Neubewertung des Aufgabengebietes wird angestrebt.

Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden (Teilzeitbeschäftigung ist möglich)

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:

Ab Ende 2019 dreht sich am neuen Museumsstandort in der Alten Mälzerei in Berlin-Lichtenrade alles um die Themenschwerpunkte Nahrung und Ernährung. Kinder und Jugendliche werden in der Dauerausstellung auf dem großzügigen Dachboden zu entdeckerfreudigen Nahrungsforscher_innen. Kochabenteuer in der Experimentierküche machen den kleinen Museumsgästen Lust auf eine genussvolle und ausgewogene Ernährung. Für diesen – in Berlin einmaligen Museumsstandort – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische und künstlerische Standortleitung. Der Museumsstandort wird zu den Museen Tempelhof-Schöneberg gehören.

Arbeitsgebiet:

  • Konzeption, Planung, Koordination und Weiterentwicklung des inhaltlichen Gesamtkonzeptes
  • Konzeption, Koordination, Planung, Organisation, Umsetzung und Betreuung von Ausstellungen
  • Konzeption, Koordination, Planung, Organisation, Umsetzung und Betreuung von museumspädagogischen Angeboten und anderen Formaten (Lesung, Seminare, Vorträge, Workshops)
  • Gestaltung der Organisation und der internen Betriebsabläufe
  • Personalmanagement und Qualitätssicherung
  • Auswahl und Anleitung von freien Mitarbeiter_innen im Bereich Kunst- und Geschichtsvermittlung, kultureller Bildung und Ernährungspädagogik Planung und Umsetzung der Haushaltsmittel für den Standort
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den Standort
  • Initiierung, Leitung und Betreuung von Drittmittelprojekten
  • Vertragsgestaltung, -abschlüsse und Finanzverwaltung
  • Vernetzung mit Einrichtungen mit ähnlichem inhaltlichen Schwerpunkt
  • Zusammenarbeit mit anderen am Standort ansässigen Fachbereichen
  • Besonderheit: Regelmäßige Abend- und Wochenendtermine

Sie haben…

· Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. Fachhochschulstudium Diplom/Bachelor in einschlägigen Fachrichtungen (Ernährungswissenschaften, Kultur-, Museums-, Kunstpädagogik)

· Unabdingbar sind: Nachgewiesene Erfahrung in der Didaktik und Pädagogik inklusive partizipativer und interaktiver Ansätze von mindestens drei Monaten

Welche Bewerbungsunterlagen sind notwendig?
Bitte bewerben Sie sich mit einem Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisse, die Ausbildung/Studium und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung innerhalb von 3 Wochen nach Veröffentlichung unter Angabe der Kennzahl online über das Karriereportal (https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/Paedagogische-und-kuenstlerische-Leitung-des-Museumsstando-de-j8742.html), der zentralen Bewerbungsplattform der Berliner Verwaltung bzw. über die Karriereseite unseres Bezirksamtes (https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/karriere/). Von einer Übersendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform bitten wir abzusehen.

Anerkannte Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Die vollständigen und verbindlichen Stellenanforderungen entnehmen Sie bitte dem Anforderungsprofil im Abschnitt weitere Information auf dem Karriereportal.

Bei Angehörigen des öffentlichen Dienstes wird um eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht unter Angabe der personalaktenführenden Stelle gebeten.

Im Bewerbungsverfahren entstehende Kosten können nicht ersetzt werden.

Tätigkeitsfeld: Sonstige

Bereiche: Berlin

Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit

Anstellungsdauer: Unbefristet

Bewerbungsfrist: 18.10.2019

Laufbahn / Entgeltgruppe: Gehobener DienstTV-L E 9

Kennziffer: 160/2019

Kontakt: Sylke Schwemin

Zu finden unter https://www.bund.de/IMPORTE/Stellenangebote/interamt/2019/09/538923.html

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhaltdurch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht inEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationPolitik / VerwaltungProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit