Zum Inhalt springen
B
B

Bund für Umwelt und Naturschutz: Mitarbeiter*in für ein Forschungsprojekt zum Thema Power-to-X-Technologien, 5.8.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. ist mit über 620.000 Unterstützerinnen und Unterstützern der größte Natur- und Umweltschutzverband Deutschlands. Der BUND ist Teil des weltweit größten Umweltnetzwerks Friends of the Earth. Der BUND engagiert sich für den Erhalt der Biodiversität, den Schutz des Klimas und die Rechte der Verbraucherinnen und Verbraucher. Er ist der deutsche Nachhaltigkeitsverband.

Wir suchen ab 1. September 2019 befristet für 36 Monate vorbehaltlich der Projektbewilligung

eine*n Mitarbeiter*in für ein Forschungsprojekt zum Thema Power-to-X-Technologien (33h/Woche)

Der BUND setzt sich für eine ambitionierte Umsetzung der Energiewende ein. Neben der technologischen Neuerung bedarf es einer gesamtgesellschaftlichen Transformation. Bei der Entwicklung und Einführung neuer Technologien sollte daher bereits eine transparente Kommunikation unter Einbindung der breiten Öffentlichkeit erfolgen. Aus Sicht der Zivilgesellschaft müssen anwendungsorientierte Forschungsvorhaben gewährleisten, dass natur- und sozialverträgliche Lösungsansätze im Fokus stehen. Dies kann nur durch eine intensive und breite Einbindung zivilgesellschaftlicher Akteure funktionieren.

Im Rahmen des Drittmittelprojektes Power-to-X (P2X) speist der BUND seine Expertise und Erfahrungen ein und bietet Formate an, um energie- und klimapolitische Sichtweisen mit den Projektpartner*innen zu diskutieren. Zudem soll der Wissensstand über P2X in der (Fach-)Öffentlichkeit verbessert und gleichzeitig der transdisziplinäre Diskurs gestärkt werden. Die Forschungsergebnisse des Vorhabens werden anhand verschiedener Formate (Workshops, Artikel, etc.) zielgruppenspezifisch aufbereitet und diskutiert. Dies erfolgt im engen Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein spannendes zukunftweisendes Projekt im Non-Profit-Bereich eines föderal und ehrenamtlich strukturierten Verbandes
  • Motivierte Kolleg*innen
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eine attraktive Vergütung nach BUND-Haustarifvertrag inkl. 13. Monatsgehalt und BVG-Jobticket

Wesentliche Aufgaben:

  • Mitarbeit in dem durch das Ministerium für Wissenschaft geförderte Projekt P2X in einem Konsortium mit rund 40 Projektpartnern
  • Fachliche Begleitung des Vertreters des BUND im Beirat des Projektes
  • Erarbeitung von fachlichen Stellungnahmen zum Thema in enger Abstimmung mit dem Bundesarbeitskreis Energie
  • Innerverbandliche Kommunikation und Erstellung von Briefings
  • Externe Kommunikation und Medienarbeit (Erstellen von Pressemitteilungen, Newslettertexten, BUND-Publikationen, inhaltliche Pflege der Homepage, Organisation von Fach-Veranstaltungen)
  • Organisation von Workshops, Fachgesprächen, Dialogforen und Abstimmungsprozessen in der Bundesgeschäftsstelle und mit den BUND-Gremien

Wir wünschen uns:

  • Ein abgeschlossenes natur- oder geisteswissenschaftliches Studium
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Fachwissen in den Bereichen Energiewende und Klimaschutz
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • Kreativität, Eigeninitiative, Zielorientierung und Selbständigkeit
  • Erfahrungen in Verbands- und Ehrenamtsarbeit
  • Erfahrung bei der Leitung eines Drittmittelprojekts
  • Bereitschaft zu Dienstreisen
  • Gute Englischkenntnisse

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 5.8.2019 ausschließlich per E-Mail (Dateigröße maximal 4 MB) an personal-bgst(at)bund.net

Ausschreibung zum Herunterladen (PDF)

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund.net/datenschutz

 

Zu finden unter https://www.bund.net/ueber-uns/jobs/


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit