Zum Inhalt springen

Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung: wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d), 4.8.

Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. sucht eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für das BMBF-Projekt „Aufsuchende Beratung am ALFA-Mobil“ am Standort Berlin-Steglitz.

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt (idealerweise zum 15.08.2019) besetzt werden und steht derzeit noch unter Finanzierungsvorbehalt. Der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V. ist eine bundesweit tätige Service-, Fach- und Lobbyeinrichtung, fördert in zahlreichen Projekten das Lesen & Schreiben Erwachsener und bedient das aus TV-Werbespots bekannte ALFA-Telefon. Das ALFA-Mobil ist deutschlandweit unterwegs, um Werbung für Lese- und Schreibkurse zu machen. Gemeinsam mit Kursanbietern vor Ort beraten die ProjektmitarbeiterInnen Erwachsene, die besser lesen und schreiben möchten, und informieren die Öffentlichkeit über Alphabetisierung und Grundbildung.

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von ALFA-Mobil-Veranstaltungen
  • Mitwirkung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beratung von Personen, die Probleme mit dem Lesen und Schreiben haben
  • Konzeption und Durchführung von Multiplikatoren-Schulungen
  • Mitwirkung an Berichten

Ihr Profil:

  • Einschlägiges Hochschulstudium (Master, Diplom, Magister), vorzugsweise im sprachwissenschaftlichen/pädagogischen Bereich
  • Flexibilität und hohe Reisebereitschaft in einem bundesweiten Projekt
  • Großes Interesse an der Grundbildungsarbeit
  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten:

  • Die Einbindung in ein engagiertes, interdisziplinäres Team
  • Die Möglichkeit, individuelle Gestaltungsspielräume zu nutzen
  • Eine Vergütung nach TVöD (Bund) in der Entgeltgruppe 13
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Umfang von 40 Wochenstunden (100% )

Die Stelle ist im Rahmen der Projektförderung befristet, voraussichtlich bis zum 15.02.2020, zu besetzen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, mit Angabe des möglichen Eintrittsdatums und den üblichen Unterlagen per E-Mail in einer PDF zum 04.08.2019 an bewerbung@alphabetisierung.de

 

(noch) nicht online zu finden

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBeratungBildung / LehreKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit