Zum Inhalt springen

Deutsche Aidshilfe: Referent_in für die Projektsteuerung der Kommunikationskampagne, 19.6. (12 Uhr)

Die Deutsche Aidshilfe (DAH) ist sowohl eine Selbsthilfeorganisation als auch ein Interessens- und Fachverband. Als Dachverband von ca. 120 Mitgliedsorganisationen vertritt sie die gesundheits- und sozialpolitischen Interessen von Menschen mit HIV/Aids und leistet zudem Prävention für von HIV, Virushepatitis und sexuell übertragbaren Infektionen (STI) besonders betroffene und bedrohte Bevölkerungsgruppen. Mehr Informationen unter http://aidshilfe.de/de/wir-ueber-uns.

Vorbehaltlich der Genehmigung der entsprechenden Mittel durch den Zuwendungsgeber sucht die DAH für ihre Bundesgeschäftsstelle per 1. Juli 2019 eine_n

Referent_in für die Projektsteuerung der Kommunikationskampagne #wissenverdoppeln
der Deutschen Aidshilfe zum Welt-Aids-Tag 2019
(befristet, 100% WAZ, bis EG 13 TVöD)

Laut einer Umfrage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wissen nur in etwa 10% der Gesamtbevölkerung, dass HIV unter wirksamer medikamentöser Therapie auch beim Sex nicht übertragbar ist. Im Jahr 2018 startete die Deutsche Aidshilfe daher zum Welt-Aids-Tag eine umfassende und breit angelegte Kampagne, um diesen Fakt bekannter zu machen. Mit einer eigenen Website (www.wissen-verdoppeln.hiv), Rollenmodellen und intensiver Bewerbung in Print und online wurde der Fakt verbreitet. Zum Welt-Aids-Tag 2019 soll die erfolgreiche Kampagne nun fortgesetzt werden.

Deine Aufgaben:

  • Planung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Kampagne #wissenverdoppeln
  • Entwicklung von Themen und Inhalten
  • Konzeption, Koordination und Steuerung aller Arbeitsprozesse
  • Einbindung der fachlichen Expertise innerhalb der Deutschen Aidshilfe
  • Fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit mit verschiedenen Mitarbeiter_innen der DAH
  • (punktuelle) Einbindung und Information des Verbands und der Communities während des Planungsprozesses und im akuten Kampagnenzeitraum
  • Leitungsfunktion gegenüber den Stellen SB Öffentlichkeitsarbeit und Social Media und SB Projektverwaltung
  • Inhaltliche Betreuung der durchzuführenden Ausschreibungen zur Gewinnung von Agenturen und/oder Werkvertragsnehmer_innen
  • Inhaltliche Betreuung der gewonnenen Agenturen (zusammen mit SB Öffentlichkeitsarbeit und Social Media)

Dein Profil

  • Du verfügst über einen einschlägigen Hochschulabschluss möglichst im Bereich Kommunikation, Medien oder Sozialwissenschaften und bringst einschlägige Erfahrung in der Kampagnen- und/oder Kommunikationsarbeit mit (zum Beispiel Konzeption, Koordinierung, Steuerung)
  • Du hast umfassende Kenntnisse im Projektmanagement und bringst Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mit
  • Du besitzt Leitungserfahrung, arbeitest gerne im Team und kannst dieses auch anleiten und koordinieren
  • Wünschenswert sind auch allgemeine Kenntnisse des Zuwendungs- und Vergaberechts (UVgO).
  • Kenntnisse im Bereich HIV/Aids setzen wir ebenso voraus wie die Sensibilität gegenüber allen Betroffenengruppen und deren Lebensweisen.
  • Du identifizierst dich mit den Zielen der DAH.
  • Dienstreisen und Abend- und Wochenendarbeit sind möglich

Wir bieten dir:

  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen eines interdisziplinären Teams;
  • eine Vergütung entsprechend TVöD bis zur Entgeltgruppe 13;
  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 100 % der tariflichen Wochenarbeitszeit, d.h. derzeit 39 Std./Woche. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2019. Eine Weiterführung der Stelle wird seitens der DAH angestrebt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Migrant_innen, Frauen, transPersonen sowie Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen (entspr. BGleiG, SGB IX) werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Alle durch die Bewerbung oder das Bewerbungsgespräch entstehenden Kosten (z.B. Reise- und Übernachtungskosten) sind von der/dem Bewerber_in selbst zu tra­gen.

Da wir die datenschutztechnischen Voraussetzungen für eine gesicherte Übertragung noch nicht anbieten können, bitten wir um den Versand der Bewerbung in Papierform an:

Personalabteilung Deutsche Aidshilfe
Kennwort „Projektsteuerung_19-06“
Wilhelmstraße 138
10963 Berlin

Eingegangene Bewerbungen in Papierform werden nicht zurückgesendet, es sei denn, ein ausrei­chend frankierter Rückumschlag liegt bei.

Wenn du trotzdem deine Bewerbung über eine ungesicherte/unverschlüsselte Verbindung an uns senden willst, geschieht dies auf eigene Verantwortung. Wir empfangen dann auch gern deine digitale Bewerbung per Email. Hierbei sollten maximal 2 Dateien mit insgesamt max. 5 MB im PDF-Format angehängt werden: bewerbung@dah.aidshilfe.de

Bewerbungsschluss ist am Mittwoch, den 19.06.2019 um 12 Uhr (spätester Eingang).

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am Dienstag, den 25.06.2019 in den Räumen der Deutschen Aidshilfe statt.

 

Zu finden unter https://www.aidshilfe.de/ausschreibung/deutsche-aidshilfe-sucht-referentin-projektsteuerung-kampagne-wissenverdoppeln

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit

Kommentare sind geschlossen.