Zum Inhalt springen

Deutscher Bundesjugendring: Referent*in für Beteiligung, 18.8.

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) sucht zum nächstmöglichen Termin ein*e Referent*in für Beteiligung mit einem Beschäftigungsumfang von 100% der betrieblichen Arbeitszeit. Eine Anstellung in Teilzeit ist möglich. Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2019. Eine Weiterbeschäftigung ist abhängig von weiterer Finanzierung und wird dringend angestrebt.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Beobachten von jugendpolitischen Entwicklungen im Bereich Beteiligung und Partizipation
  • Fachliche Begleitung, Aufbereitung und Bewertung entsprechender Entwicklungen und ihrer Bedeutung für Jugendverbände und -ringe in Deutschland
  • Bewertung und Redaktion von Fachartikeln und Fachdokumenten
  • Aufbereitung und Korn mun ikation von Entwicklungen im Bereich Beteiligung für die Strukturen des DBJR und seiner Mitgliedsorganisationen
  • Unterstützung und Beratung der Strukturen des DBJR bei der Umsetzung von konkreten Be-teiligungsvorhaben (online und offline)
  • Vor- und Nachbearbeitung von Gremiensitzungen, Fachveranstaltungen, Tagungen und ande-ren Aktivitäten
  • Entwicklung eines Antrags zur Weiterfinanzierung der Stelle

Wir erwarten von Ihnen

  • Hochschulabschluss in den Bereichen der Gesellschaftswissenschaften oder ähnlichen zur Aufgabe passenden Bereichen
  • Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Jugendbeteiligung Sehr wünschenswert sind (umfassende)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Jugendverbandsarbeit oder der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit Interesse an weiteren jugendpolitischen Themenstellungen
  • Kenntnisse über die Arbeit und Organisation politischer Strukturen und der Strukturen der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland
  • ausgeprägte konzeptionelle, organisatorische und analytische Fähigkeiten
  • Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit gekoppelt mit hoher Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im Bundesgebiet

Wir bieten

  • ein befristetes Beschäftigungsverhältnis in Anlehnung an den TVöD-Ost (Entgeltgruppe 11)
  • eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Arbeit, die viel Selbstständigkeit erfordert und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bietet;
  • die Zusammenarbeit in einem engagierten Team;
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • einen Arbeitsort in Berlin-Mitte.

Wir freuen uns über Bewerber*innen, die sich mit ihren Fähigkeiten bei uns engagieren möchten. Bitte senden Sie uns Ihre ausführlichen Unterlagen bis zum 18. August 2019 elektronisch in einem Dokument an personal@dbjr.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Christian Weis (christian.weis@dbjr.de, Tel.: 030 400 40 414) gerne zur Verfügung.

Zu finden unter https://dbjr.de/fileadmin/Stellenausschreibungen/DBJR-Stelle-Beteiligung-2019.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBeratungDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeitVollzeit