Zum Inhalt springen
B
B

Deutscher Gewerkschaftsbund: politische/r Referent/in (m/w/d) für das Referat Tarifpolitische Koordinierung / Mindestlohn, 31.1.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht einen/eine 16.01.2019
politischen Referenten / politische Referentin (m/w/d) für das Referat Tarifpolitische Koordinierung / Mindestlohn in der Abteilung Wirtschafts-, Finanz-, und Steuerpolitik

Beginn: 01.03.2019 (befristet für die Dauer der Elternzeitvertretung bis zum 29.02.2020) Arbeitszeit: Vollzeit

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte vorrangig berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen bitten wir bis spätestens 31.01.2019 an

Deutscher Gewerkschaftsbund, Abteilung Personal, Kerstin Baumgart Henriette-Herz-Platz 2, 10178 Berlin oder per Mail an: bewerbung.bvv@dgb.de (max. 5 MB) zu senden. Bewerbungen können uns auch verschlüsselt über https://sicher.verdi.de zur Verfügung gestellt werden.

Gegenstand der Stelle: Bearbeitung der Politikfelder Tarifpolitische Koordinierung und Mindestlohn

Aufgaben:

  • Abstimmung und Erarbeitung tarif-, lohn-, und mindestlohnpolitischer Positionen in Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen im DGB und in den Mitgliedsgewerkschaften
  • Erarbeitung und Abstimmung von Positionen zum Recht der öffentlichen Auftragsvergabe (Schwerpunkt auf Berücksichtigung sozialer Kriterien und Tariftreue)
  • Begleitung der Allgemeinverbindlichkeitserklärung von Tarifverträgen
  • Fachspezifische Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit dem Vorstand und der Abteilungsleitung
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Erarbeitung von Stellungnahmen, Reden und Publikationen
  • Auswertung von Hintergrundmaterialien
  • Mitarbeit bei der Organisation von Kampagnen, Veranstaltungen, Seminaren und Bildungsarbeit

Wir erwarten:

  • Masterstudium an FH oder Universität oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Kenntnisse im Bereich Tarifverhandlungen, Tarifrecht, Tarifverträge
  • Kenntnisse der gewerkschaftlichen Strukturen und der allgemeinen Gewerkschaftsprogrammatik
  • einschlägige Berufserfahrung und dementsprechendes Fachwissen
  • komplexe Methoden-, Problemlösungs- und Organisationskompetenzen
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, große Bereitschaft zur Kooperation

Wir bieten:

  • attraktive Arbeitsbedingungen (bei Vollzeit: 37-Stunden-Woche, 31 Tage Urlaub, gute Bedingungen zur Vereinbarung von Beruf und Familie, umfangreiche Sozialleistungen)
  • gute Bezahlung (Entgeltgruppe 07), gute Perspektiven
  • ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm
  • kooperative Teamarbeit

Zu finden unter https://www.dgb.de/service/stellenangebote/++co++c80dce3e-0447-11e9-8948-52540088cada


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit