Zum Inhalt springen
B
B

Deutscher Gewerkschaftsbund: politische/r Referent/in (m/w/d) für die Abteilung Grundsatzangelegenheiten und Gesellschaftspolitik, 4.2.

Der Deutsche Gewerkschaftsbund sucht einen/eine politischen Referenten/politische Referentin (m/w/d) für die Abteilung Grundsatzangelegenheiten und Gesellschaftspolitik

Beginn: schnellstmöglich, befristet bis zum 31.Dezember 2022 (sachlich befristete Stelle – Nachbesetzung für Laufzeit des DGB-Zukunftsdialogs)
Arbeitszeit: Vollzeit

Gegenstand der Stelle: Bearbeitung mehrerer Felder der Gesellschaftspolitik mit dem Schwerpunkt Stärkung von Demokratie und sozialem Zusammenhalt. Im Fokus stehen dabei drei Fragen:

  • Welche sozio-ökonomischen und politisch-kulturellen Ursachen zunehmender gesellschaftlicher Spaltung sind heute i Deutschland und Europa feststellbar und was können Gewerkschaften dagegen tun?
  • Wie verändern sich die Lebens- und Arbeitswelten von Beschäftigten und welchen Einfluss hat dies auf ihre Wertorientierungen und vor allem ihre Einstellungen zu Demokratie und Parteiensystem?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen die parlamentarische Demokratie und die Parteiensysteme in Deutschland und Europa und wie können Gewerkschaften darauf reagieren, um auch in Zukunft ihre Rolle als demokratische Akteure und politische Interessenvertretungen der Beschäftigten wirksam wahrnehmen zu können?

Aufgaben:

  • Tätigkeitsschwerpunkte bilden die Analyse und Aufbereitung von Forschungsergebnissen aus der Demokratie-, Arbeits- und Sozialforschung, die Auswertung von Presseberichterstattung und Umfragen
  • Beobachtung von aktuellen Entwicklungs- und Zukunftstrends
  • die Betreuung und der Ausbau von zivilgesellschaftlichen, wissenschaftlichen und kulturellen Netzwerken,
  • die Mitarbeit in politischen Gremien
  • die Unterstützung von Abstimmungsprozessen und mit den Fachabteilungen der DGB Bundesvorstandsverwaltung sowie den Organisationsgliederungen des DGB
  • fachspezifische Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit dem Vorstand und der Abteilungsleitung
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Erarbeitung von Stellungnahmen, Reden und Publikationen
  • Auswertung von Hintergrundmaterialien
  • Mitarbeit bei der Organisation von Kampagnen, Veranstaltungen, Seminaren und Bildungsarbeit

Wir erwarten:

  • Masterstudium an FH oder Universität oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • einschlägige Berufserfahrung von mindestens 4 Jahren und dementsprechendes Fachwissen#
  • komplexe Methoden-, Problemlösungs- und Organisationskompetenzen
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • große Bereitschaft zur Kooperation

Wir bieten:

  • attraktive Arbeitsbedingungen (bei Vollzeit: 37-Stunden-Woche, 31 Tage Urlaub, gute Bedingungen zur Vereinbarung von Beruf und Familie, umfangreiche Sozialleistungen)
  • gute Bezahlung (Entgeltgruppe 07)
  • gute Perspektiven
  • ausgezeichnetes Weiterbildungsprogramm
  • kooperative Teamarbeit

Bitte bewerben Sie sich bei Interesse bis spätestens zum 4. Februar 2019.

 

Zu finden unter https://www.dgb.de/service/stellenangebote

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAnalyse / ForschungKommunikation / LobbyingProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeitWeitere