Zum Inhalt springen
B
B

Deutsches Rotes Kreuz: Referent/in für die Projektleitung im Aufgabenbereich „Flucht und Migration“, 5.2.

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen in gesundheitlichen oder sozialen Notlagen umfassend Hilfe leisten, allein nach dem Maß der Not.

Das DRK als nationale Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, bekennt sich zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Im DRK-Generalsekretariat, Team 42 „Leistungsfragen und soziales Ehrenamt“ ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle

Referentin/Referent für die Projektleitung im Aufgabenbereich „Flucht und Migration“ für die Projekte der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration sowie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugendliche (BMFSFJ)

in einem Umfang von 32 Wochenstunden zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet.

Aufgaben u.a.:

  • Erarbeitung von Konzepten und Maßnahmen zur Koordinierung, Qualifizierung und Förderung ehrenamtlicher Unterstützung von Flüchtlingen sowie zur Unterstützung von Frauen mit Fluchterfahrungen und anderen schutzbedürftigen Personen.
  • Erarbeitung von Konzepten und Maßnahmen zur Förderung ehrenamtlicher Patenschaften in der Flüchtlingsarbeit
  • Beratung und Unterstützung der DRK-Landesverbände bei der Entwicklung und Durchführung der genannten Projekte.
  • Finanzielle wie inhaltliche Steuerung der Projekte auf der Bundesebene
  • enger Austausch und Abstimmung mit den Zuwendungsgebern/Spendern, den Verbänden der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) sowie mit den DRK-Mitgliedsverbänden
  • Vertretung des Verbandes in Tagungen und Fachveranstaltungen Dritter
  • Öffentlichkeitsarbeit: Erarbeiten von Beiträgen in relevanten Fachzeitschriften, DRK-Publikationen und der DRK-Website

 Voraussetzungen:

  • einschlägiges, sozialwissenschaftliches bzw. vergleichbares Hochschulstudium
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • gute Kenntnis der Methoden strategischer Planung und prozessorientierter Projektarbeit
  • Erfahrung in Aufbau, Leitung und Koordination von Gremien
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und fachübergreifenden Zusammenarbeit
  • souveränes Auftreten
  • sehr gute PC-Kenntnisse
  • sehr gute Englischkenntnisse (zweite Fremdsprache ist von Vorteil)
  • hohe kommunikative Kompetenz
  • Identifikation mit dem Leitbild des Roten Kreuzes

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des DRK-Tarifvertrags bewertet.

Weitere Informationen können – ggf. telefonisch – erfragt werden bei:

Frau Nadja Saborowski, n.saborowski@drk.de, Tel: 030/85404-248

Wir ermutigen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte dazu, sich bei uns zu bewerben.

Ihre Email-Bewerbung (Anschreiben und Anlagen) fassen Sie bitte in einer pdf-Datei zusammen. Per E-Mail versendete Bewerbungen gehen unverschlüsselt über das Internet ein und sind damit nicht vor dem Zugriff Unbefugter gesichert. Sie erfolgen daher auf Ihr eigenes Risiko. Bitte wählen Sie ggf. den Weg per Briefpost. Die maximale E-Mailgröße ist beschränkt auf 3 MB.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 05.02.2019 (maßgeblich ist der Posteingang) unter Angabe der Kennziffer 2019-06.

Ihr Ansprechpartner

Deutsches Rotes Kreuz
– Generalsekretariat –
Team Personalmanagement
Carstennstraße 58
12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 23.01.2019

 

Zu finden unter https://www.drk.de/mitwirken/stellenboerse/show/Job/referentinreferent-fuer-die-projektleitung-im-aufgabenbereich-flucht-und-migration/?no_cache=1&cHash=6551a895c07fa304ad82ea0b09a4e5e5

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit