Zum Inhalt springen

Deutsches Rotes Kreuz: Teamleitung (m/w/d) Gesellschaftliche Trends und Innovationen aus Sicht des DRK, 22.9.

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend. Mehr zu unseren Grundwerten finden Sie hier.

Im Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK als nationaler Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege. Sie sorgen täglich dafür, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Wir suchen Sie für das Team Gesellschaftliche Trends und Innovationen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Teamleitung (m/w/d)

Unser Team Gesellschaftliche Trends und Innovationen aus Sicht des DRK analysiert relevante gesellschaftliche Trends, erarbeitet Expertisen, Konzepte und Strategien für den Verband, fördert innovative Ansätze und bringt die Positionen des Deutschen Roten Kreuzes in die anhaltenden Diskurse ein. Die Kolleginnen und Kollegen unterstützen die Mitgliedsverbände und die lokalen Gliederungen des DRK bei der Weiterentwicklung ihrer Arbeit über Projekte, durch Materialien, durch Informationen. Sie regen den Diskurs mit Fach- und Führungskräften innerhalb des DRK, in der Politik und in Verbänden sowie Institutionen an: über ein zukunftsfähiges Gemeinwesen mit einer modernen und leistungsfähigen Freien Wohlfahrtspflege.

In enger Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung und den Kolleginnen und Kollegen im Team, wie auch Bereich, entwickeln Sie Visionen und Ideen einer modernen und leistungsfähigen Freien Wohlfahrtspflege. Auf der Basis unserer Gesamtstrategie koordinieren Sie die fachliche Arbeit im Gesamtverband. Sie verstehen es, ein Team im Rahmen eines vereinbarten Budgets zu ergebnisorientierter Arbeit zu motivieren und werden den verschiedenen Anforderungen an die Arbeit in einem Spitzenverband auch in Belastungssituationen gerecht. Sie leiten das Team bestehend aus 14 Mitarbeitenden an vier Standorten in Deutschland und berichten direkt der Bereichsleitung.

Ihr Profil:

  • Sie weisen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, ausgewiesene Berufserfahrung im Themenfeld Soziale Innovationen und Digitalisierung sowie Expertise in Arbeitsfeldern der Wohlfahrtspflege aus.
  • Sie verfügen über Führungserfahrung (inkl. Budgetverantwortung) und können ein Team mit 14 Expertinnen und Experten motivieren, unterstützen und entwickeln.
  • Sie sind kreativ, neugierig und verfügen über die Fähigkeit „out of the box“ zu denken. Agile Arbeitsmethoden kennen Sie nicht nur aus der Theorie.
  • Sie verfügen über ein sicheres und professionelles Auftreten und sind versiert im Umgang mit politischen Stakeholdern. Dabei zeigen Sie Ihr Durchsetzungsvermögen und beweisen Verhandlungsgeschick. Lösungsorientiert bringen Sie verschiedene Interessen in Ausgleich.
  • Wirtschaftsplanungen und Budgetverantwortung kennen Sie aus Ihren bisherigen Arbeitsbezügen und sind routiniert im Projektmanagement und der Durchführung von EU-, bundes- oder landesgeförderten Projekten.
  • Sie haben Kenntnisse zu den Aufgaben und der Rolle eines Spitzenverbandes der Freien Wohlfahrtspflege sowie Erfahrungen in der Gremien- und Verbandsarbeit.

Unser Angebot:

  • Als Teil des Leitungsteams gestalten Sie maßgeblich die Wohlfahrtspflege im DRK mit und sind in Fragen der Personal- und Organisationsentwicklung stark eingebunden.
  • Wir geben und schaffen Ihnen den Raum und die Chancen Neues zu initiieren. Dabei haben Sie Raum für Selbstständigkeit und Eigeninitiative.
  • Wir bieten ein dynamisches Umfeld in einer deutschlandweit und global vernetzten Organisation.
  • Sie leiten ein hoch motiviertes, diverses Team und agieren als Teamplayer in einem Bereich, der sich als Einheit versteht.
  • Wir bieten Ihnen professionelle Unterstützung und Maßnahmen zur Karriereentwicklung.
  • Wir bieten ein attraktives, tarifvertraglich geregeltes Gehalt nach Entgeltgruppe 15 des DRK-TV mit Sonderzahlung. Neben familienfreundlichen Kernarbeitszeiten bieten wir eine arbeitnehmerorientierte Überstundenregelung und 29 Tage Urlaub im Jahr.

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Interesse:

Sie sind neugierig geworden und möchten sich einen ersten Eindruck von Ihrem (potenziell) zukünftigen Team verschaffen? Dann lernen Sie einige unserer Kolleginnen und Kollegen auf der Website der DRK-Wohlfahrtspflege kennen. Scheuen Sie auch nicht davor zurück, uns noch die eine oder andere Nachfrage zu stellen und kontaktieren Sie Dr. Joß Steinke, j.steinke@drk.de oder rufen Sie an unter 030 / 854 04 220.

Ihre Bewerbung:


Sind Sie von unserem Angebot überzeugt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie bitte Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, CV, [Arbeits-]Zeugnisse) unter Angabe Ihres möglichen Starttermins und der Referenznummer 2019-74 bis zum 22. September 2019 zu Händen von Dr. Joß Steinke an:

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
– Generalsekretariat –
Team 56 Personalmanagement
Carstennstraße 58
12205 Berlin

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 05.09.2019

PDF herunterladen

 

Zu finden unter https://www.drk.de/mitwirken/stellenboerse/teamleitung-m-w-d-gesellschaftliche-trends-und-innovationen-aus-sicht-des-drk-17281/

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inAktuell: Bewerbung möglichEvaluation / QualitätsmanagementKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Kommentare sind geschlossen.