Zum Inhalt springen

Deutschlandradio: Redakteur/in (m/w/d), 17.9.

Deutschlandradio

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Deutschlandradio produziert an seinen Standorten Köln und Berlin drei bundesweit ausgestrahlte Hörfunkprogramme: Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova. Im Netz finden Sie uns über die zugehörigen Webseiten und die Dlf- Audiothek App. Als Teil des öffentlich-rechtlichen Rundfunks tragen wir mit unseren vielfältigen und hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt in Deutschland bei.

Wir suchen zum 01.11.2019, Abteilung Aktuelle Kultur und Politik, Programmdirektion, eine/n

Redakteur/in (m/w/d)

– Teilzeit 50% –

am Standort Berlin.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Redaktionelle Betreuung der „Studio 9“ Sendungen, vor allem in der Langfristplanung
  • Umsetzung kultureller und politischer Inhalte für die Sendungen „Studio 9 am Morgen“ und „Studio 9 am Abend“
  • Abstimmung der Planungen von „Studio 9“ mit der Online Redaktion
  • Konzeptionelle und konvergente Weiterentwicklung und Profilierung der „Studio 9“ Formate auf allen Ausspielwegen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und Volontariat oder eine gleichwertige berufliche Ausbildung im Hörfunk
  • Größte Vertrautheit mit den spezifischen Inhalten (stilistische Zugänge zu Themen sowie deren kreative Umsetzung) und Planungsabläufen von „Studio 9“
  • Umfassende Kenntnisse in den Bereichen Kultur, Politik und Wissenschaft
  • konzeptionelle, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Beherrschung der verschiedenen journalistischen Darstellungsformen
  • Sicherer Umgang und sehr gute Anwenderkenntnisse in DigAs, dira, RPS, CMS

Wir bieten:

  • Spannende und kreative Aufgaben in einem dynamischen und motivierten Team
  • Arbeit in einem öffentlich-rechtlichen Medienunternehmen, das dem Leitgedanken folgt, nach innen und außen „souverän, respektvoll und neugierig“ (Leitbild) aufzutreten
  • Die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorschläge einzubringen sowie vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches Unternehmen sowie Kinderbetreuung in den Sommerferien
  • Betriebliche Altersversorgung und attraktive tarifvertragliche Sozialleistungen
  • Betriebssport / Kantine / kostenfreie Parkplätze

Bei der Besetzung finden die Regelungen der „Dienstvereinbarung zur Gleichstellung von Frauen und Männern bei Deutschlandradio“ Anwendung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen mit gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung können Sie bis zum 17.09.2019 online über diesen LINK oder über unsere Homepage www.deutschlandradio.de/karriere einreichen. Bitte nennen Sie uns in Ihrem Anschreiben auch den frühestmöglichen Eintrittstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung.

 

Zu finden unter https://deutschlandradio.softgarden.io/job/4772908/Redakteur-in-m-w-d-Kennziffer-2019-16-B-?jobDbPVId=13047058&l=de

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inKommunikation / LobbyingKonzeptionStellenarchivTeilzeitWeitere

Kommentare sind geschlossen.