Zum Inhalt springen

Diversicon: Trainer*in, ohne Bewerbungsfrist

**Hinweis: Diversicon schrieb mir, dass keine Bewerbungen mehr angenommen werden. (Stand: 10.04.2019)**

Wer wir sind

Das Sozialunternehmen Diversicon begleitet Autistinnen und Autisten branchenübergreifend auf ihrem Weg in eine langfristige Anstellung. Wir bieten einen Kurs zur beruflichen Entwicklung sowie eine daran anknüpfende Bewerbungsbegleitung für arbeitssuchende Autist*innen an, vermitteln Kurs-Absolvent*innen in Arbeit und ermöglichen berufsbegleitendes Job-Coaching zur Stabilisierung der Arbeitsverhältnisse. Gleichzeitig unterstützen wir Unternehmen dabei, Fachkräfte zu finden und Vielfalt in allen Unternehmensbereichen zu fördern: #verschiedenistnormal

Weitere Informationen: Diversicon.de

Wen wir suchen

Für die Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine*n weitere*n Trainer*in (in Vollzeit) für unseren autismusspezifischen Kurs zur beruflichen Entwicklung.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung des Kurses zur beruflichen Entwicklung für arbeitssuchende Autist*innen (ca. 10 Teilnehmende pro Kurs mit jeweils einer Co-Trainerin)
  • Weiterentwicklung und Dokumentation von Trainingsmethoden und -inhalten
  • Bei vorhandener Qualifikation: Durchführung von Einzelcoachings
  • Teilnehmenden-Administration und Kontakt zu den Jobcentern und Arbeitsagenturen

Hier finden Sie Informationen zu unserem Kurs- und Coaching-Angebot.

Ihr Profil

  • Sie bringen Fachwissen aus der Erwachsenenbildung mit und verfügen über ein Studium (z. B. Psychologie, Pädagogik, Sozialwissenschaften) oder eine Ausbildung (z. B. Ergotherapie) mit entsprechenden Arbeitserfahrungen.
  • Sie haben praktische Erfahrung in der Schulung und Anleitung von Gruppen und verfügen über ein sicheres Auftreten und Moderationsfähigkeit.
  • Weiterbildungen in den Bereichen Coaching, Mediation, Training oder als Fachberater*in Autismus-Spektrum sind von Vorteil.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise und eine klare Ausdrucksweise sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben idealerweise bereits Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit Autist*innen.
  • Sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten fällt Ihnen leicht und bereitet Ihnen Freude.
  • Sie teilen unseren Leitsatz #verschiedenistnormal und wollen gerne einen Beitrag zur Inklusion leisten.

Das bieten wir Ihnen

  • Verantwortungsvolle Aufgabe mit Sinn und Gestaltungsspielraum in einem Social Start-Up
  • Motiviertes Team mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen
  • Bereichsübergreifendes Zusammenarbeiten und kurze Entscheidungswege
  • Freiraum, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • Arbeitsplatz in einem schönen, zentral gelegenen Büro in Berlin-Kreuzberg
  • Langfristige Perspektive – die erste Anstellung erfolgt mit einer 2-jährigen Befristung mit Aussicht auf anschließende Entfristung.

Sie sind bereit für neue Herausforderungen und haben Lust, mit uns Diversicon weiter aufzubauen?

Dann senden Sie uns bitte folgende aussagekräftige Bewerbungsunterlagen – ausschließlich per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 5 MB) an: bewerbung@diversicon.de

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf und relevante Zeugnisse
  • Gehaltsvorstellungen
  • Möglicher Starttermi

Da wir die Position zügig besetzten möchten, freuen wir uns über Ihre zeitnahe Bewerbung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Sally Ollech unter bewerbung@diversicon.de.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBildung / LehreNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit