Zum Inhalt springen
B
B

ESCP Europe Business School: ERASMUS+ Koordinator (m/w/d), 4.11.

Für die Koordination von ERASMUS+ Aktivitäten an der ESCP Europe Business School Berlin suchen wir ab dem 01. Januar 2020 eine*n

ERASMUS+ Koordinator (m/w/d)

(20 Stunden pro Woche)

Vergütung: nach institutionsüblichen Satz in Anlehnung an Entgeltgruppe 9

Befristung: bis zum 31.12.2020 mit Möglichkeit der Verlängerung

Aufgabengebiet:

Als ERASMUS+ Koordinator (m/w/d) haben Sie die Möglichkeit den Bereich „Mobilitätsförderung für Praktika im Ausland“ an unserer Hochschule aufzubauen und konzeptionell zu gestalten. Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Koordination und administrative Abwicklung der Bewerbungsprozesse, der Aufenthalte und der Stipendienvergabe aus Mitteln des Programms Erasmus+ sowie Dokumentation des Auswahlverfahrens
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen sowie Beratung und Betreuung der Studierenden, die im Rahmen von Erasmus+ einen Praktikumsaufenthalt im Ausland planen und durchführen
  • Kommunikation und Kontaktpflege mit aufnehmenden Einrichtungen im Ausland, sowie Abstimmung mit Programm-Manager*innen und Verwaltungsstellen an der ESCP Europe
  • Sachbearbeitung, Berichtswesen und Dokumentation von Mobilitäten mittels Mobilitätsdatenbanken
  • Pflege von Informationsmaterialien, Formularen und Webinhalten zum Thema Erasmus+
  • Vorbereiten und Einreichen der Folgeanträge auf ERASMUS+ Mobilitätsförderung

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertiger Abschluss)
  • Praktische Erfahrungen im internationalen Austausch und der Arbeit mit internationalen Studierenden
  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Koordination und Durchführung von (EU-) Projekten (idealerweise Erasmus+) und Finanzadministration
  • Gute Kenntnisse der internationalen Hochschullandschaft und der Bildungsförderung des DAAD und ERASMUS+
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, vorzugsweise im Umgang mit Mobilitätssoftware /-datenbanken (Mobility-Tool)
  • Hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Deutschkenntnisse
  • Eigenverantwortlicher, effizienter und qualitätsgeleiteter Arbeitsstil sowie Freude an konzeptioneller Arbeit
  • Organisationstalent, Kommunikationsstärke, Präsentationssicherheit und Teamgeist runden Ihr Profil ab

Interesse?

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 4. November 2019 per E-Mail an Frau Anne Ulbricht, Head of Master Programmes & Student Affairs (aulbricht@escpeurope.eu). Ihre Ansprechpartnerin für weitere Informationen: Frau Anne Ulbricht (aulbricht@escpeurope.eu Tel: +49 30 32 007 176).

Zu finden unter https://www.escpeurope.eu/sites/default/files/PDF/jobs/berlin/2019-10-07-Personal-Stellenausschreibung-ERASMUS.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inBildung / ForschungKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit