Zum Inhalt springen

Europäische Bewegung Deutschland: Kommunikations- und Eventmanager (m/w/d), 19.8.

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. (EBD) ist ein Netzwerk mit 249 Interessengruppen aus nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen: Wirtschafts- und Berufsverbände, Gewerkschaften,

Bildungsträger, wissenschaftliche Institute, Stiftungen, Parteien, Unternehmen und Kommunen. Als Mittlerorganisation des Auswärtigen Amtes informiert die EBD über Europapolitik und organisiert und fördert den europapolitischen Dialog zwischen Gesellschaft und Politik in Deutschland.

Die Europäische Bewegung Deutschland e.V. sucht zum 1. Oktober 2019 am Standort Berlin einen

Kommunikations- und Eventmanager (m/w/d)

Bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung nach TVöD EG 9b. Die Stelle wird zunächst in Teilzeit (19,5 Wochenstunden) ausgeschrieben und erhört sich ab 1. März 2020 auf Vollzeit (39 Wochenstunden). Die Stelle ist zum 30. September 2020 befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Redaktionelle und organisatorische Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit der EBD und ihrer Projekte (Newsletter, Publikationen, Reden, Infografiken etc.)
  • Redigat von tagesaktuellen Meldungen, Hintergrundberichten, Pressestatements etc.
  • Pflege und Weiterentwicklung der Datenbank, der Website und der Web 2.0-Angebote
  • Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen und Gremiensitzungen
  • Steuerung von Dienstleistern, Aushilfen und Praktikanten
  • Qualitätssicherung, Dokumentation und Wissensmanagement

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) mit publizistischem, politik- oder kulturwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • mindestens einjährige Berufserfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit
  • Textsicherheit und ein ausgewogener Schreibstil
  • Erfahrung im Umgang mit Content Management Systemen, Social Media und Datenbanken
  • hohe Identifikation mit den Zielen der EBD
  • Eigenverantwortung und Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute englische Sprachkenntnisse, weitere Fremdsprachkenntnisse erwünscht

Wir bieten:

  • bei Erfüllung der personen- und tätigkeitsbezogenen tariflichen Voraussetzungen eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9b des TVöD
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche internationale Tätigkeit
  • die Möglichkeit, in einem vielseitigen und engagierten Team zu arbeiten – in Kooperation mit einer Vielzahl von externen Partnern

Wir fordern ausdrücklich auch Bewerber/innen mit Migrationshintergrund, die die Anforderungen erfüllen, auf, sich zu bewerben. Bewerber/innen mit anerkannter Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Interessiert? 

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, zwei Arbeitsproben) bis einschließlich 19. August 2019 als PDF per E-Mail an: neues-teammitglied@netzwerk-ebd.de.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Münz: karoline.muenz@netzwerk-ebd.de.

Zu finden unter https://www.netzwerk-ebd.de/kontakt/stellenausschreibungen/

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inAktuell: Bewerbung möglichEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenVollzeit

Kommentare sind geschlossen.