Zum Inhalt springen

European Climate Foundation: Klima Senior Associate Deutschland-Programm, 15.8. (10 Uhr)

Über die European Climate Foundation:

Die European Climate Foundation (ECF) wurde im Jahr 2008 als gemeinnützige Initiative ins Leben gerufen, um den Klimawandel zu bekämpfen und die Entwicklung einer klimaneutralen Gesellschaft auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene voranzutreiben. Wir unterstützen über 280 Partnerorganisationen bei der Durchführung von Projekten. Diese leisten einen Beitrag zur öffentlichen Debatte, fördern politische Maßnahmen zur Umsetzung der Pariser Klimaziele und ermöglichen einen sozialverträglichen Übergang zu einer klimaneutralen Wirtschaft und Gesellschaft in Europa und der ganzen Welt.

Über die Stelle:

Das Deutschland-Programm der ECF arbeitet mit einer Vielzahl von Partnern aus Zivilgesellschaft, Think Tanks, Politik, Wirtschaft und Bewegungen zusammen, um die deutsche Klima- und Energiepolitik voranzubringen. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Lösungen, sind parteiunabhängig und offen für neue Ansätze. Unsere Schwerpunkte sind die Stärkung des politischen Willens für eine ehrgeizige Klimapolitik, der Aufbau einer starken Allianz für den Klimaschutz mit verschiedenen Ansätzen und Akteuren und die Lösung von politischen und praktischen Herausforderungen bei dem Übergang in eine klimaneutrale Wirtschaft.

Verantwortlichkeiten:

Die Stelle bietet die Gelegenheit, das ECF Deutschland-Programm in einer entscheidenden Phase der Klima- und Energiedebatte zu unterstützen. Bei der ausgeschriebenen Stelle geht es um eine Schlüsselrolle bei der strategischen Beratung, im Grant-Management sowie bei der Beobachtung und Auswertung verschiedener Aufgabengebiete. Sie stehen bei der Entwicklung und Abstimmung neuer Strategien in direktem Kontakt mit anderen Programmen der ECF, Partnern und Geldgebern.

Der Aufgabenbereich umfasst: 

  • Strategieentwicklung: Unterstützung bei der Entwicklung der ECF Deutschland-Strategie, bei der Festlegung der Prioritäten und des Budgets; Gemeinsame Entwicklung und Umsetzung von Strategien in Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk von Förderern und Partnern; Beobachtung und Auswertung von Fortschritten und Wirkung unserer Initiativen und Grants; Regelmäßige Berichterstattung an die Geldgeber.
  • Grant-Management: Festlegung des Umfangs verschiedener ECF-Projekte; Einholung und Bewertung von Projektvorschlägen potenzieller Partner in Deutschland; Erarbeitung von Empfehlungen an das ECF Board und unsere Geldgeber.
  • Recherche & Sondierung: Unterstützung des Deutschland-Direktors bei der Identifizierung potenzieller neue Projekte und Grantees auf lokaler und nationaler Ebene.
  • Interne Koordination & Kommunikation: Zusammenarbeit mit anderen ECF-Programmen, die in Deutschland tätig sind, sowie anderen Länder-Programmen und mit dem Verwaltungs- und Kommunikationsteam, um die Abstimmung und Kohärenz verschiedener Projekte und Arbeitsabläufe sicherzustellen.
  • Networking: Aufbau von Partnerschaften mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Bewegungen in Deutschland und Europa; Einberufung von Treffen.

Erfahrungen und Fähigkeiten:

Wir suchen eine Bewerberin / einen Bewerber mit 5-8 Jahren Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von politischen Strategien, vorzugsweise mit klimapolitischem Hintergrund.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, Präsentationsfähigkeit;
  • 5-8 Jahre Erfahrung in einer Behörde, einer zivilgesellschaftlichen Organisation oder einem Unternehmen im Bereich Klima und Energie;
  • Exzellente Kenntnisse der politischen Entscheidungsprozesse in Deutschland, sowie vertiefte Kenntnisse der Klima- und Energiepolitik und den politischen Herausforderungen von verstärkten Emissionsreduktionen;
  • Strukturierte Arbeitsweise, Engagement und die Fähigkeit, verschiedene Arbeitsstränge parallel zu steuern;
  • Berufserfahrung in einem Arbeitsumfeld, das Professionalität und Diskretion erfordert;
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit sowie die Fähigkeit, alleine und im Team zu arbeiten;
  • Begeisterungsfähigkeit und eine positive Arbeitseinstellung;
  • Ausgeprägte Netzwerkkompetenz, die eine effektive Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Partnern ermöglicht;
  • Führungspersönlichkeit mit der Kompetenz, Pläne schnell und effektiv umzusetzen;
  • Ausgezeichnete Fähigkeit zur Koordination und politischen Einflussnahme.

Das bieten wir:

  • Eine einzigartige Gelegenheit, in einem dynamischen und internationalen Team zu arbeiten, das einen Unterschied machen will und dies mit einem ergebnisorientierten Arbeitsansatz verfolgt;
  • Ein flexibles Arbeitsumfeld und Raum für Weiterentwicklung und Herausforderungen;
  • Einen Vollzeitvertrag über zwei Jahre (mit der Option auf Verlängerung).

Ort: Berlin

Beginn: so schnell wie möglich

So bewerben Sie sich:

Bitte laden Sie die folgenden Unterlagen hier hoch:

  • Lebenslauf
  • Kurzes Anschreiben, das Ihre Motivation für die Position deutlich macht
  • Bitte beides auf Englisch!

Nur Bewerbungen, die diesen Richtlinien folgt, können berücksichtigt werden.

Online-Bewerbungen bitte hier hochladen: https://cezanneondemand.intervieweb.it/europeanclimate/jobs/senior_associate_germany_programme_6544/en/

Bewerbungsschluss: 15.08.2019 um 10 Uhr.

(noch) nicht online zu finden

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBeratungDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit