Zum Inhalt springen
B
B

FEZ: Mitarbeiter*in für Veranstaltungsorganisation in der Astrid-Lindgren-Bühne, 10.2.

Die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in für Veranstaltungsorganisation in der Astrid-Lindgren-Bühne (ALB) im FEZ-Berlin mit 29,55 Stunden/Woche.

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Es bietet kreatives Spiel, Spaß und Erholung und vereint in seinem Programm Abenteuer, Bildung und Spaß.

Aufgaben:

  • Organisation und Koordinierung der Veranstaltungsdurchführung in der ALB, der Studiobühne und Puppenbühne
  • Hausinterne Koordination des Spielbetriebs auf den Bühnen
  • Organisatorische Koordinierung der Bespielung der Studiobühne und des  Puppentheaters
  • Betreuung von Mitarbeiter*innen im Freiwilligen Sozialen Jahr und von Praktikanten
  • Einrichtung des Kartenvorverkaufs
  • Bearbeitung von Besucher*innenanfragen
  • Zuarbeit zu Jahresberichten und Statistiken
  • Beteiligung an FEZ-internen Abläufen

Ihr Profil:
Wenn Sie (Theater für) Kinder mögen, bereits Berufserfahrungen im Theater- oder Veranstaltungsbereich sammeln konnten, über eine Ausbildung im Theaterbereich oder als Veranstaltungsmanagerin oder über vergleichbare berufliche Erfahrungen verfügen, organisatorisches Geschick haben, stressresistent sind, lösungsorientiert denken und bereit sind, sich für Ihre Aufgabe zu engagieren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten:

  • Vergütung analog zu TVL Berlin,  Entgeltgruppe 9
  • Jahressonderzahlung
  • 29,55 Std.-Woche, 30 Urlaubstage
  • Umwandlung von Mehrarbeitsstunden in Freizeit
  • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Flexibles Arbeitszeitmodell / Gleitzeit
  • Kostenlose Nutzung der Schwimmhalle sowie aller Eigenveranstaltungen im FEZ

Befristung:
Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine Verlängerung ist beabsichtigt.

Wir streben die Erhöhung des Anteils von Frauen und von Menschen mit Migrationshintergrund an. Daher sind Bewerbungen von Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen bitte digital bis 10.02.2019

Kontakt:

Ines Nevermann
Personalstelle
Tel.: +4930 53071-433
Fax: +4930 53071-434
E-Mail: personalstelle(at)fez-berlin.de

 

Zu finden unter https://fez-berlin.de/ueber-uns/jobs/

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit