Zum Inhalt springen

Forschungsinstitut Betriebliche Bildung: wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Kompetenzfeld  „Migration und Arbeitsmarkt“, 23.9.

Das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gGmbH unterstützt die Weiterentwicklung der beruflichen Bildung durch Forschung und Beratung in Deutschland und international. Wir arbeiten praxisnah und in enger Zusammenarbeit mit Betrieben sowie unseren Auftraggebern aus Politik und Wirtschaft. Gemeinsam entwickeln wir Konzepte innovativer Bildungsarbeit und sichern ihre Wirksamkeit.

Wir suchen für unseren Standort in Nürnberg, Berlin oder Chemnitz voraussichtlich ab 01.11.2019

einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Kompetenzfeld  „Migration und Arbeitsmarkt“.

Ihre Arbeitsschwerpunkte:

  • Aufbereitung und Vermittlung von Inhalten rund um das Thema Fachkräfteeinwanderungsgesetz, Qualifizierung und Anerkennung
  • Beratung von Politik, Verwaltung, Multiplikatoren und Bildungsträgern
  • Entwicklung, Durchführung und Moderation von Schulungen, Workshops und Fachveranstaltungen im Themenfeld
  • Verfassen von wissenschaftlichen Texten und praxisorientierten Handreichungen

Ihre Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen zu den Themen der aktuellen Integrationspolitik mit Schwerpunkt Arbeitsmarktintegration; wünschenswert sind Vorkenntnisse in Aufenthalts-, Anerkennungs- und/oder Sozialrecht
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen in der Beratung und Begleitung von Multiplikator/-innen, Unternehmen, Verwaltungen und/oder politischen Entscheidungsträgern
  • Sie haben Erfahrungen in der Konzeption und Moderation von Workshops, Schulungen und/oder Veranstaltungen
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master)
  • Sie sind Teamplayer mit selbständiger Arbeitsweise

Das können Sie erwarten:

  • abwechslungsreiche, anspruchsvolle Aufgaben mit starkem Praxisbezug
  • aufgeschlossenes Team und guter Zusammenhalt im Kollegium
  • flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • ergänzende Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • individuelle Arbeitszeitmodelle

Bitte bewerben Sie sich online https://www.f-bb.de/ueber-uns/karriere/aktuelle-stellenausschreibungen/ bis spätestens 23. September 2019 unter Angabe der Kennziffer 20/2019/FBB, des möglichen Eintrittsdatums sowie Ihrer Gehalts- und Wochenstunden-vorstellung.

Wir freuen uns über jede Bewerbung unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kulturellem Hintergrund etc.

Weitere Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter www.f-bb.de.

Hier bewerben!

Zu finden unter https://www.f-bb.de/ueber-uns/karriere/aktuelle-stellenausschreibungen/


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!
Published inAktuell: Bewerbung möglichBeratungKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / Sozialunternehmen

Kommentare sind geschlossen.