Zum Inhalt springen
B
B

Frauenzentrum Paula Panke: Projektleiterin*/Geschäftsführerin*, 19.10.

Das Frauenzentrum Paula Panke e.V. sucht zum 1. März 2020 eine Projektleiterin*/Geschäftsführerin* (39,4 Stunden/Woche, TVL)

Paula Panke e.V. bietet seit 3 Jahrzehnten für Frauen* in unterschiedlichen Lebenslagen, unabhängig von Herkunft und Alter Begegnung, Stärkung, Austausch, Bildung und Schutz. Geschlechtergerechtigkeit, umfassende gesellschaftliche Partizipation und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gehören von Beginn an zur Paula Panke Philosophie.

Wir suchen eine Projektleiterin mit Verantwortung und Eigeninitiative sowie kommunikativer und versierter Ausstrahlung, die uns bei der Entwicklung, Umsetzung und Präsentation unserer Angebote unterstützt.

Das Stellenprofil umfasst folgende Aufgaben:

 Strategische Positionierung und (Weiter-) Entwicklung des Vereins

  • Identifikation von gesellschaftlichen Entwicklungen aus der Gleichstellungsperspektive
  • Einbringen von strategischen und Handlungszielen

Organisations- und Personalentwicklung

  • Leitung und Steuerung der profilbestimmenden Leistungsangebote in Abstimmung mit dem Vorstand
  • Mitarbeiterinnenorientierte Personalführung
  • Sicherstellen der internen und externen Information und Kommunikation
  • Steuerung der einzelnen Projekte des Vereins: Frauenzentrum Schulstr. 25, Zufluchtswohnungen und Frauenladen Weißensee

Finanz- und Verwaltungsmanagement

  • Beantragung von Zuwendungen und die Erstellung von Finanzierungsplänen sowie Verwendungsnachweisen
  • Betreuung von Projektanträgen
  • Akquise weiterer Finanzierungsquellen
  • Verhandlung mit Zuwendungsgeber*innen
  • Planung und Controlling des Einsatzes von Dienstleisterverträgen
  • Fristgerechte Erstellung von Sach- und Qualitätsberichten

Netzwerk-und Lobbyarbeit 

  • Aufbau und Pflege von Kooperationen mit relevanten politischen Akteur*innen zur Umsetzung der Projektziele
  • Kommunikation der Ziele, Angebote und Aktivitäten in Gremien und Netzwerken, Fachaustausch und Lobbyarbeit 

Sie bringen mit: 

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium/Fachhochschulstudium
  • feministisches Engagement mit intersektionalem Anspruch
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht, der Förderlandschaft im Gleichstellungsbereich und Erfahrungen in der Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • gute EDV-Kenntnisse, Social Media Kompetenz
  • Kommunikationskompetenz, Verantwortungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Erfahrungen in der Leitung von Projekten, vorzugsweise im gemeinnützigen Bereich
  • Eigeninitiative und Verantwortungsübernahme

Wir bieten:

  • die Führung eines erfahrenen diversen lebendigen Teams und die Kooperation mit einem engagierten Vorstand
  • einen interessanten Gestaltungsspielraum zur persönlichen Weiterentwicklung unter feministischer Zielstellung
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe im gemeinnützigen Bereich

Bewerbungen von Women* of Color/aller Nationalitäten, die die Voraussetzungen der Stellenbeschreibung erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Ihr Bewerbungsschreiben mit tabellarischem Lebenslauf und den üblichen aussagefähigen Unterlagen als PDF-Dateien senden Sie bitte ab sofort an:

Frau Dr. Ursula Geissler

frauenzentrum@paula-panke.de

Die Bewerbungsfrist endet am 19. Oktober 2019.

Vom 4. bis 11. November werden die Bewerbungsgespräche im Frauenzentrum Paula Panke e.V., Schulstr.25, 13187 Berlin, durchgeführt.

Zu finden unter https://www.paula-panke.de/?page_id=1672

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhaltdurch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht inDrittmittel / Finanzen / FundraisingGeschäftsführung / LeitungKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit