Zum Inhalt springen
B
B

Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut: Projektmanager/in – Showroom und Wissenschaftskommunikation, 15.10.

PROJEKTMANAGEMENT IST IHR THEMA? WIR BEIM FRAUNHOFER HEINRICH-HERTZ-INSTITUT BIETEN IHNEN  IN DER GRUPPE MARKETING VIDEO & WIRELESS AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

PROJEKTMANAGERIN/PROJEKTMANAGER – SHOWROOM UND WISSENSCHAFTSKOMMUNIKATION

Das Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut, HHI ist eines der weltweit führenden Forschungsinstitute für Kommunikationsnetzwerke und für die Schlüsseltechnologien der digitalen Zukunft. Unsere Kompetenzbereiche haben wir konsequent auf derzeitige und künftige Markt- und Entwicklungsanforderungen ausgerichtet.

Ihre Tätigkeiten umfassen folgende Aufgaben:

  • Projektmanagement der Ausstellungs- und Eventlocation CINIQ Center und des Drittmittel-finanziertem Projekt „Forum Digitale Technologien“ inklusive Controlling und Berichterstattung an das fördernde Ministerium
  • Organisation von Informationsveranstaltungen, Workshops und Events in Kooperation mit Netzwerkpartnern mit Anbindung an die Ausstellungsfläche
  • Koordination des Projektteams und externer Dienstleister
  • Promotion der Ausstellungsfläche und einzelner Exponate auf Netzwerkveranstaltungen, Messen und anderen (internationalen) Veranstaltungen zur Bildung eines Netzwerks von „Living Labs“
  • Unterstützung verschiedener Forschungsprojekte bei der Konzeption von Demonstratoren
  • Wissenstransfer und Vermittlung von interaktiven Technologiedemonstratoren, Forschungsvorhaben und -ergebnissen an unterschiedliche Zielgruppen, vornehmlich aus dem Forschungsumfeld, aus klein- und mittelständischen Betrieben, und öffentlichen Einrichtungen sowie ausländische Delegationen
  • Weiterentwicklung und Pflege der Social Media Präsenzen und eines Newsletters
  • Erstellung von Informations- und Marketingmaterialien für die Öffentlichkeit

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem geisteswissenschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang
  • Präsentationsfähigkeiten, sicheres Auftreten auch vor größeren Gruppen und Sinn für die Vereinfachung komplexer technischer Zusammenhänge
  • Interesse an innovativen Technologien der Digitalisierung und der Künstlicher Intelligenz
  • Hervorragende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und interkulturelle Kompetenz
  • Forschungspolitisches Feingefühl, strategisches Denken und diplomatisches Geschick
  • Langjährige Berufserfahrung in der Wissenschaftskommunikation und der Abwicklung Drittmittel-finanzierter Projekte
  • Erfahrung im Veranstaltungsmanagement und der Sprecherakquise
  • Kreativität, innovativer Geist
  • Vorzugsweise Erfahrung mit Adobe Creative Cloud und Content Management Systemen (Joomla) und Newsletter Tools (Newsletter2Go)

Was Sie erwarten können

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem jungen und dynamischem Team mit flexiblen Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Technische Innovationen vor Ort sowie Spannende Events und Workshops mit ausgezeichneten Netzwerkmöglichkeiten warten auf Sie.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.
Die Stelle ist zunächst für die Laufzeit des Projektes bis 31.01.2022 befristet.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte bewerben Sie sich mit allen relevanten Bewerbungsunterlagen (Master-/Magister-/Diplomurkunde, Arbeitszeugnisse, Lebenslauf etc.) ausschließlich über unser Online- Portal.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Kathleen Schröter
kathleen.schroeter@hhi.fraunhofer.de

Kennziffer: HHI-2019-58
Bewerbungsfrist: 15.10.2019

Zu finden unter https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/47712/Description/1

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhaltdurch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht inBeratungBildung / ForschungKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit