Zum Inhalt springen
B
B

Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS: Leiter/in Geschäftsbereich Digital Public Services, 28.7.

DIGITALE TRANSFORMATION IST IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS:

Leiterin/ Leiter Geschäftsbereich Digital Public Services

Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS in Berlin-Charlottenburg bietet Forschung- und Entwicklungsleistungen für individuelle und generische Informations- und Kommunikationssysteme auf allen Stufen des Innovationsprozesses.

Was Sie mitbringen

Gesucht wird eine erfahrene und führungsstarke Persönlichkeit für die Leitung des Geschäftsbereichs Digital Public Services bei Fraunhofer FOKUS.

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Informatik,
    Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften oder einer verwandten Fachrichtung; Promotion erwünscht
  • Ausgewiesene Expertise in der digitalen Transformation von Staat und Verwaltung, insbesondere in den Themenbereichen eGovernment, Öffentliche IT, Smart Cities und Big Data / Open Data.
  • Kommunikationsstärke, strukturierte Arbeitsweise, sicheres Auftreten, Zuverlässigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Führung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und in der Organisation von effizienten Arbeitsabläufen und Arbeitsstrukturen
  • Erfahrung in der Akquisition und Leitung komplexer Projekte im privatwirtschaftlichen und öffentlichen Sektor
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

Der Geschäftsbereich Digital Public Services (https://www.fokus.fraunhofer.de/dps ) unterstützt Politik, Verwaltung und Wirtschaft bei der strategischen Umsetzung von interoperablen und sicheren IKT-Lösungen im öffentlichen Raum und in der öffentlichen Verwaltung.
Mit angewandter und umsetzungsorientierter Forschung begleiten und gestalten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Geschäftsbereich DPS aktiv die digitale Transformation von Staat und Verwaltung – auf kommunaler, Landes-, Bundes- und europäischer Ebene.

  • Spannende und herausfordernde Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabenspektrum
  • Ein internationales und hochmodernes Arbeitsumfeld in Berlin
  • Gezielte Förderung der persönlichen Entwicklung
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, u.a. durch flexible Arbeitszeiten

Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören:

  • Initiierung und Erarbeitung von langfristig relevanten Forschungsthemen
    und konzeptionelle Vorbereitung und Planung neuer Forschungsvorhaben und -programme
  • Bewertung und Erschließung künftiger Märkte und Zielgruppen
  • Pflege der Kundenbeziehungen und Aufbau neuer Kundenbeziehungen
  • Weiterentwicklung des Leistungsangebots des Geschäftsbereichs und Akquisition von Projekten
  • kontinuierliche Profilierung des Geschäftsbereichs
  • Sicherung der wissenschaftlichen Qualität der Arbeiten
  • Personalführung, -anleitung, -einsatzplanung und -qualifikation
  • Koordination und Leitung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten und Programmen, Projektsteuerung
  • Budgetverantwortung für einen Geschäftsbereich mit 40 wissenschaftlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen
  • Kontinuierliche Publikation in nationalen und internationalen Fachzeitschriften
  • Vertretung des Geschäftsbereiches im Außenraum

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, kann jedoch bei erfolgreicher Übernahme entsprechender Verantwortung verlängert werden. Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Kontakt:
Herr Prof. Dr. Manfred Hauswirth
Telefon: +49 30 3463-7204

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen:

http://www.fokus.fraunhofer.de

Kennziffer: FOKUS-2019-59

Bewerbungsfrist: 28.07.2019

Bewerben

 

Zu finden unter https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/46439/Description/1

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inBildung / ForschungDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeitVollzeit