Zum Inhalt springen

Freie Universität: Koordinator/-in für die Projektmaßnahme „Exploring Data Literacy“, 18.2.

Koordinator/-in für die Projektmaßnahme „Exploring Data Literacy“ (Qualitätspakt Lehre) Vollzeitbeschäftigung befristet bis 30.09.2020 (Projektende) Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: CeDiS_EL_LEON_2018_06

Bewerbungsende: 18.02.2019

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) unterstützt als Bereich der Universitätsbibliothek alle Einrichtungen der Freien Universität beim Einsatz digitaler Medien und Technologien in Lehre und Forschung. Bestandteile des Service-Angebots sind die Konzeption und Implementierung von technologiegestützten Lehr-, Lern- und Prüfungsszenarien, webbasierten Publikationslösungen und elektronischen Forschungsumgebungen sowie die Bereitstellung von zentralen Systemen wie CMS, LMS, Blogs und Wikis. Das CeDiS bietet zudem umfangreiche Beratungs-, Fortbildungs- und Medienservices an. Weitere Informationen unter http://www.cedis.fu-berlin.de .
Das internationale CeDiS-Team ist an vielen interdisziplinären Drittmittelprojekten beteiligt. Ein zentraler Fokus liegt dabei auf dem Bund-Länder-Programm „Qualitätspakt Lehre“ (3. Säule des Hochschulpaktes 2020). Das innerhalb dieses Programms entwickelte Konzept der Freien Universität fokussiert die Verbesserung der Studienbedingungen sowie die Sicherung und Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen Hochschullehre durch den verstärkten Einsatz digitaler Medien. Weitere Informationen zum Projekt „SUPPORT Qualitätspakt für die Lehre“ unter: https://www.fu-berlin.de/sites/qualitaetspakt
Die Aufgabenschwerpunkte des vom CeDiS betreuten Teilprojekts „LEON – Learning Environments Online“ umfassen u.a. die Schwerpunkte E-Learning, E-Examinations sowie die neu beantragte Maßnahme „Exploring Data Literacy“. Mit dieser Maßnahme sollen Lehrende darin unterstützt werden, ihre Lehrveranstaltungen im Kontext von Data Literacy zu erweitern.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die neue Maßnahme „Exploring Data Literacy“ gemeinsam mit einem interdisziplinären Team an einer Exzellenzuniversität aktiv zu gestalten.
Neben der hier ausgeschriebenen Stelle sind zwei weitere Stellen ausgeschrieben, die die Beratung und Begleitung von Lehrenden im Kontext von „Exploring Data Literacy“ fokussieren.

Aufgabengebiet:

  • Fachliche und operative Koordination der neuen Projektmaßnahme „Exploring Data Literacy“
  • Erarbeiten eines Feinkonzepts für die Umsetzung der Maßnahme
  • Metaanalyse des aktuellen Forschungsstands und vorhandener Good-Practice-Szenarien für die Lehre im Bereich Data Literacy
  • Konzipieren und Erstellen eines Data Literacy Toolkits, bestehend 1. aus geeigneten Tools zur Datenanalyse und -auswertung sowie 2. aus technisch-didaktischen Konzepten zur Vermittlung von Fähigkeiten und Fertigkeiten im Kontext von Data Literacy
  • Erstellen von Handlungsempfehlungen zur Implementation von Data-Literacy-Konzepten in der Lehre einer Universität.

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen vorzugsweise mit informationstechnischen und didaktischen bzw. pädagogischen Schwerpunkten

Erwünscht:

  • Erfahrung in der Durchführung und Koordination wissenschaftlicher Projekte;
  • Inhaltliche sowie technische Kompetenzen zu Fragestellungen rund um die Themen Digitalisierung, Data Literacy und Data Science;
  • Kenntnisse von im Kontext von Data Literacy und Data Science relevanten digitalen Werkzeugen (z.B. R, Python, Jupyter Notebook);
  • Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von multimedial aufbereiteten Lehrveranstaltungen;
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien (insb. Lernplattform, Wiki);
  • Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit;
  • Pragmatische sowie zielorientierte Arbeitsweise;
  • Gute Englischkenntnisse.

Weitere Informationen erteilt Herr Jochen Dietz (jochen.dietz@cedis.fu-berlin.de / +49(0)30-838-54239).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Dr. Albert Geukes: cedis@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin

Universitätsbibliothek

Center für Digitale Systeme (CeDiS)

Herrn Dr. Albert Geukes

Ihnestr. 24

14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

 

Zu finden unter https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/nichtwiss/58_universitaetsbibliothek/UB-CeDiS_EL_LEON_2018_06.html

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBildung / ForschungKonzeptionKoordinationStellenarchivVollzeit