Zum Inhalt springen
B
B

Freie Universität: Referent/-in Alumni-Programme (m/w/d), 19.8.

Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. IV: Internationales – Referat IV E: Alumni, Deutschlandstipendium, Sonderprojekte Präsidium

Referent/-in Alumni-Programme (m/w/d)
Vollzeitbeschäftigung befristet bis 27.09.2022 (für die Dauer der Vertretung) Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: IV E – Alu 2019

Bewerbungsende: 19.08.2019

Das zentrale Alumni-Netzwerk ist die weltweite Gemeinschaft aller Ehemaligen der Freien Universität. Das Alumni-Team ist Ansprechpartner für alle Ehemaligen der Freien Universität und entwickelt bzw. betreut zielgruppenspezifische Maßnahmen zur Beziehungspflege und Bindung der Alumnae und Alumni an ihre Alma Mater.

Aufgabengebiet:

  • Konzeptionelle/inhaltliche Weiterentwicklung der Alumni-Arbeit der Freien Universität sowie Definition, Umsetzung und ständige Evaluation konkreter Maßnahmen zu Ausbau und Pflege des Alumni-Netzwerks;
  • eigenständige Definition und Umsetzung sämtlicher Maßnahmen der Alumni-Kommunikation (CMS- und Social Media-Redaktion, Informations- und Einladungsmailings; redaktionelle Zuarbeiten zu Newsletter und Alumni-Magazin);
  • Beantwortung von Anfragen der Alumnae/Alumni und allg. Korrespondenz mit der Zielgruppe;
  • Konzeption, inhaltliche Vorbereitung und organisatorische Umsetzung verschiedener Alumni-Veranstaltungsformate;
  • Betreuung des Forscher-Alumni-Programms der Freien Universität;
  • Kooperation mit dem Förderverein und weiteren internen und externen Akteuren der Alumni-Arbeit; Erbringen von Service- und Beratungsleistungen für diese Akteure;
  • Vertretung der Universität im Verband der deutschsprachigen Alumni-Organisationen sowie auf internationalen Veranstaltungen;
  • Administration der SAP-basierten Datenbank als Key-User.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Magister, Master, Diplom) in einer Geisteswissenschaft oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.

(Berufs-)Erfahrung:
Erfahrungen in der Alumniarbeit und/oder im Hochschulbereich.

Erwünscht:
Sehr gute Sprachkenntnisse in Englisch;
Erfahrung in der redaktionellen Betreuung von Social-Media-Präsenzen;
Kenntnis gängiger Bildbearbeitungs-/Grafikprogramme; Erfahrung im Umgang mit Datenbanken;
Erfahrung mit SAP;
strategisches und konzeptionelles Denken;
Kommunikationsstärke und Serviceorientierung;
strukturierte Arbeitsweise und Organisationsvermögen;
überdurchschnittliches Engagement und die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck sehr gute Arbeitsergebnisse zu erzielen;
Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit.

Weitere Informationen erteilt Frau Heike Lukanek (heike.lukanek@fu-berlin.de / 838-73800).

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Heike Lukanek: heike.lukanek@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Zentrale Universitätsverwaltung – Abt. IV: Internationales
Referat IV E: Alumni, Deutschlandstipendium, Sonderprojekte Präsidium
Frau Heike Lukanek
Kaiserswerther Str. 16-18
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Zu finden unter https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/nichtwiss/94_zuv-abteilung-4/ZUV-IV—IV-E—Alu-2019.html

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inBildung / ForschungEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingKonzeptionStellenarchivVollzeit