Zum Inhalt springen
B
B

Friedrich-Naumann-Stiftung: Referatsleiter Europa (m/w/d), 25.1.

Freiheit – sie ist nicht immer leicht zu erkennen, sie wird uns nicht geschenkt, aber wir wissen, wie sie sich anfühlt, wenn wir sie erreicht haben. Das Kernanliegen der Stiftungsarbeit im Inland und international ist die Verwirklichung von Freiheit und Verantwortung. Dafür werben wir als liberale Stiftung leidenschaftlich in Deutschland und in über 60 Ländern und helfen Menschen, sich aktiv in das politische Geschehen einzumischen und ihre Meinung zu vertreten!

Unterstützen Sie uns bei dieser Aufgabe und bewerben Sie sich als

Referatsleiter Europa (m/w/d)

Die Position ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Potsdam zu besetzen.

Kerntätigkeiten

  • fachliche und disziplinarische Leitung des Regionalreferats
  • Koordinierung der Erarbeitung von strategischen Konzepten für die Arbeit der Stiftung in Europa
  • Wahrnehmung europapolitischer Außenkontakte und Vernetzungsaufgaben u.a. zur ALDE-Partei, ELF, ENoP
  • Erfolgs- und Qualitätskontrolle der Projektarbeit in der Region
  • Vertretung der Stiftungsinteressen bei deutschen und internationalen Organisationen, Institutionen, Botschaften etc.
  • Mitwirkung im politischen Diskurs als Experte/-in
  • Fach- und Sektoraufgaben wie Konzeption von Veranstaltungen in Deutschland zu den Projektregionen
  • Öffentlichkeitsarbeit des Referats
  • Inhaltliche Mitarbeit bei der Erstellung von Anträgen und Berichten an die Zuwendungsgeber

Anforderungen

  • Hochschulabschluss (Rechts-, Wirtschafts-, Politik-, Sozial-, Kulturwissenschaften oder vergleichbarer einschlägiger Hochschulabschluss)
  • einschlägige Berufserfahrung im In- und Ausland
  • mehrjährige Erfahrung im Führen eines mit öffentlichen Mitteln finanzierten Auslandsprojektes
  • mehrjährige Führungserfahrung
  • mehrjährige Erfahrungen in den Bereichen Projektmanagement inkl. der Projektimplementierung und -steuerung
  • ausgeprägte Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellem Denken
  • sehr gute Kenntnisse der Europäischen Institutionen, vorzugsweise aus Kooperationserfahrungen sowie des europapolitischen und liberalen Umfeldes
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse (C2-Niveau) sowie Kenntnisse einer weiteren europäischen Sprache
  • Einsatzbereitschaft, sicheres Auftreten, Flexibilität und Selbständigkeit
  • Bereitschaft zu Auslandsreisen

Was spricht noch für eine Bewerbung?

  • flache Hierarchien bei denen es auf die / den Einzelne / -n ankommt sowi eine sinnstiftende Tätigkeit
  • flache Hierarchien, bei denen es auf die / den Einzelne/-n ankommt
  • flexible Arbeitszeitmodelle und mobile working
  • bedarfsgerechte Weiterbildung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • TVöD Bund / Entgeltgruppe 14, Stufenzuordnung je nach Qualifikation und Berufserfahrung

Bitte bewerben Sie sich bis zum 25. Januar 2019!

Bitte geben Sie Ihre Kündigungsfrist bzw. den nächstmöglichen Einstiegstermin an und beachten Sie, dass die Stiftung neue Arbeitsverhältnisse generell zunächst für zwei Jahre befristet.

Bewerben
 

Bewerbungsformular und Ausschreibung zu finden unter https://fnst.dvinci-hr.com/de/jobs/20/referatsleiter-europa-mwd

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchiv