Zum Inhalt springen
B
B

Geschäftsstelle für Nationales Hochleistungsrechnen: Referent/in, ohne Bewerbungsfrist

Referentin/Referent

  • Berlin
  • Befristeter Vertrag
  • Vollzeit

Für die Geschäftsstelle des Strategieausschusses für Nationales Hochleistungsrechnen suchen wir ab sofort einen

Referenten (m/w/d)
Entgeltgruppe 13 TVöD (Bund)

in Vollzeit und zunächst befristet bis 31.03.2021.

Hintergrund

Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern hat sich im November 2018 darauf geeinigt, ein Nationales Hochleistungsrechnen (NHR) dauerhaft zu etablieren. Mit dem Nationalen Hochleistungsrechnen werden die fachlichen und methodischen Stärken von Hochleistungsrechen-zentren in einem nationalen Verbund weiterentwickelt.

Die NHR-Zentren sollen in einem wettbewerblichen und wissenschaftsgeleiteten Auswahlverfahren ermittelt werden. Unter anderem zur Vorbereitung des Verfahrens hat die GWK einen Strategieausschuss berufen, der sich aus Vertreterinnen und Vertretern aus der Wissenschaft sowie von Bund und Ländern zusammensetzt. Der Strategieausschuss wird durch die Geschäftsstelle administrativ unterstützt. Diese ist in der Gründungsphase bis zum 31.03.2019 organisatorisch beim DFN-Verein angesiedelt. Perspektivisch ist der Übergang in eine dauerhafte Geschäftsstelle des NHR-Verbundes beabsichtigt.

Ihr Aufgabengebiet

  • Konzeptionelle Unterstützung der Geschäftsstellenleitung bei der Planung und Umsetzung der Arbeiten für den Strategieausschuss
  • Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Strategieausschusses
  • Recherche, Vorbereitung und Verfassen von Berichten und weiteren Dokumenten
  • Ansprechperson für Wissenschaft und Politik

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Berufserfahrung in vergleichbarer Position ist erwünscht
  • Kenntnisse über das deutsche Wissenschaftssystem sowie dessen Strukturen sind erwünscht
  • Vertrautheit mit dem nationalen System für Hochleistungsrechnen ist von Vorteil
  • Strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich schnell in neue Themen einzuarbeiten
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit und Schreibkompetenz in deutscher Sprache
  • Sichere Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Es erwartet Sie eine vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit.
  • Sie sind Teil eines im Aufbau befindlichen und motivierten Teams und wirken von Beginn an in einem neuen und spannenden Projekt mit.
  • Wir bieten ein angenehmes Betriebsklima mit kurzen Entscheidungswegen und der Chance, schnell eigene Verantwortung zu übernehmen.
  • Wir bieten Ihnen Entwicklungsperspektiven und die Möglichkeit von Fort- und Weiterbildungen.
  • Wir legen Wert auf die Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf.
  • Ihr Gehalt richtet sich nach TVöD (Bund) in der Entgeltgruppe 13 inklusive einer betrieblichen Altersversorgung. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Berufserfahrung bei der Einstufung zu berücksichtigen.
  • Der Arbeitsort ist Berlin-Mitte.

Kontakt

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte per E-Mail an:
Geschäftsstelle für Nationales Hochleistungsrechnen
c/o DFN-Verein
Alexanderplatz 1
10178 Berlin
Bewerbung@nhr-gs.de

Bei Fragen wenden Sie sich gern telefonisch an uns unter 030/46 90 58-501.

Zu finden unter https://www.dfn.de/fileadmin/6Organisation/Geschaeftsstelle/Stellenanzeigen/Referent_NHR.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhaltdurch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichAnalyse / ForschungKonzeptionProjekte / Veranstaltungen