Zum Inhalt springen

Gesundheit Berlin-Brandenburg: Redakteur*in (w/m/d), ohne Bewerbungsfrist

**Hinweis: Gesundheit Berlin-Brandenburg schrieb mir, dass keine Bewerbungen mehr angenommen werden. (Stand: 29.05.2019)**

Servicestelle inforo
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Kennziffer: 2/113/19

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V., die Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung, wurde 1993 gegründet und zählt rund 120 Mitglieder aus dem Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen. Der Verein ist ein Interessensvertreter für Gesundheitsförderung, der Aktivitäten koordiniert und vernetzt, Sachkompetenz bündelt und viele gesellschaftliche und politische Kräfte integriert.

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. ist seit 2012 die Servicestelle für das Austauschportal „inforo“ (www.inforo.online). Im Rahmen einer Zuwendung durch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, dem Nationalen Zentrum Frühe Hilfen sowie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung begleitet und unterstützt die Servicestelle den Online-Fachaustausch. Die ausgeschrie-bene Stelle ist beim Kooperationspartner Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. angesiedelt.

Die Position als Redakteur*in (m/w/d) ist ab sofort in Vollzeit (40 Stunden pro Woche; 100% Regelarbeitszeit) in unserer Geschäftsstelle in der Friedrichstraße, Berlin zu besetzen

Ihre Aufgaben:

  • Mitgestaltung der Redaktion, Moderation und Qualitätssicherung des Online-Fachaustausches von inforo
  • fortlaufende Konzeption und Evaluation redaktioneller Formate sowie Strategien zur Öffentlichkeitsarbeit für inforo
  • Controlling und Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern / Agenturen
  • interne Qualitätssicherung

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Kommunikations-, Medien-, Gesundheitswissenschaften oder vergleichbarer Abschluss
  • Sensibilität und Interesse für vulnerable Zielgruppen
  • mehrjährige Erfahrungen in der redaktionellen Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen im Projekt- und Produktmanagement
  • Organisationsfähigkeit, Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Kreativität
  • hervorragende Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift sowie Vernetzungskompetenz
  • sehr gute Kenntnisse in den MS-Office Anwendungen
  • Kenntnisse von Projektmanagement-Software (bspw. Jira, Teamwork)

Unser Angebot:

  • Ein verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
  • Mitgestaltung und Weiterentwicklung eines digitalen Austauschportals
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Leistungsgerechte Bezahlung in Anlehnung an den TV-L
  • Befristet bis zum 31.12.2020 mit der Option auf Verlängerung

Wenn Sie sich von diesen Aufgaben angesprochen fühlen und Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer: 2/113/19 (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse, ggf. Arbeitsproben) ab sofort ausschließlich elektronisch an: braeunling@gesundheitbb.de. Bitte geben Sie darüber hinaus Ihre Verfügbarkeit und Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Stefan Bräunling
Bereichsleitung
braeunling@gesundheitbb.de
Friedrichstraße 231, 10969 Berlin
Tel: 030 44 31 90-74
www.gesundheitbb.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit