Zum Inhalt springen

Hochschule für Wirtschaft und Recht: Mitarbeiter/in für das International Office, 10.8.

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 11.000 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirtschaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren

einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin für das International Office

Kennzahl: 53/2019
Entgeltgruppe 9 TV-L Berliner Hochschulen
mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit

Ihre Aufgaben:

  • „Summer School Officer“ im Zentralreferat „International Office“, Campus Schöneberg. Die Tätigkeit umfasst sowohl die informative und organisatorische Begleitung und Betreuung der internationalen TeilnehmerInnen der Berlin Summer & Winter School (Anmeldung, Annahme und Belegung, Anreiseterminierung), ferner Beratung, Koordination von Kursbelegungen, Erstellung von Zeugnissen, Datenpflege sowie Pflege der entsprechenden Seiten des Internets und die Erstellung und Aktualisierung von Informationsmaterialien. Insbesondere umschließt die Tätigkeit die Koordination der Social Media-Angebote der Sommer- und Winterschule, sowie das internationale Marketing. Darüber hinaus beinhaltet die Position die Organisation von Besuchen bei Firmen und Institutionen, (kulturellen) Veranstaltungen und Kursen der Sommer- / Winterschule in Abstimmung mit den DozentInnen, sowie die Beratung und Organisation von Wohnraum, Versicherung und Visaangelegenheiten. Ferner sollen Arbeitsabläufe im International Office unterstützt werden.

Ihr Profil:

Erforderlich sind
  • Einschlägiges, abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor)
  • Eigene umfangreiche Auslandserfahrung während des Studiums/Berufs
  • Möglichst Berufserfahrung an einer Hochschule
  • Erfahrung mit Publikumsverkehr und Beratungssituationen
  • Erfahrung im Social Media Bereich und Marketing
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und möglichst einer weiteren Fremdsprache
  • Interkulturelle und kommunikative Kompetenz, serviceorientiertes Handeln, Flexibilität, Organisationskompetenz, Teamfähigkeit
  • Sehr gute IT-Kenntnisse
  • Redaktionelle Fähigkeiten

Wir bieten Ihnen:

  • einen befristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit
  • eine Vergütung in der Entgeltgruppe 9 TV-L Berliner Hochschulen
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Schöneberg
  • Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z.B. Betriebsrente (VBL)
  • eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und an einer familiengerechten Hochschule.
  • vergünstigtes Job Ticket im VBB

Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder für die Hochschulen im Land Berlin.

Die HWR Berlin fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, wir freuen uns deshalb besonders über die Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.08.2019 über unser Online-Bewerbungsportal unter https://karriere.hwr-berlin.de/jobposting/5d4eea682758d1b25977e6688c32f680eec5d2490

Für Auskünfte stehen Ihnen Frau Krüger (030 30877-1544) und Frau Gajek (030 30877-1451) per Mail an bewerbungsverfahren@hwr-berlin.de gerne zur Verfügung.

Online-Bewerbung

Zu finden unter https://karriere.hwr-berlin.de/jobposting/5d4eea682758d1b25977e6688c32f680eec5d2490

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBeratungBildung / ForschungKommunikation / LobbyingKoordinationProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit