Zum Inhalt springen
B

German Water Partnership: Referent (m/w/d) Internationale Programme – fachliche Steuerung EZ Projekte, 20.11.

bei German Water Partnership e.V., ab sofort, Vollzeit
Bewerbungsfrist: 20.11.2020

Wir sind …

… ein renommierter Branchenverband, der vom Herzen Berlins aus an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik und Verwaltung die Außenwirtschaftsaktivitäten der deutschen
Wasserwirtschaft vertritt. Wir bauen Netzwerke, fördern die Geschäfte deutscher Unternehmen und setzen Projekte institutioneller Akteure wie Bundesministerien weltweit um.
Damit stärken wir nicht nur die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Außenwirtschaft, sondern leisten auch einen Beitrag zur Lösung globaler wasserwirtschaftlicher Probleme – eine der größten ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Herausforderungen unserer Zeit.
Für unser vom Zuwendungsgeber BMZ über die sequa gGmbH gefördertes Partnerschaftsprojekt mit der African Water Association (AfWA) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine fachliche Steuerung mit Sitz in Berlin.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Steuerung des Projektes in enger Zusammenarbeit mit den Mittelgebern sowie dem Projektteam vor Ort
  • Sicherstellung der Erreichung der Projektziele in enger Abstimmung mit allen Projektbeteiligten
  • Inhaltliches und finanzielles Monitoring des Projektverlaufs
  • Ordnungsgemäße Abrechnung der Projektausgaben sowie Berichterstattung über den Projektfortschritt an den Mittelgeber
  • Rekrutierung und Koordinierung von Kurzzeitexperten
  • Organisation und Begleitung von Projektmaßnahmen in Deutschland (z.B. Schulungen, Delegationen des ausländischen Partners, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Enge Abstimmung mit den Mittelgebern und dem Projektteam vor Ort bzgl. eventueller Änderungen in der Projektausrichtung, dem Mengengerüst oder im Budget
  • Konzeption und Umsetzung ergänzender nationaler und internationaler Projekte mit Fokus Afrika (Projektentwicklung, Projektsteuerung und -nachbereitung sowie Erstellung von Projektanträgen)
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen (Regionalforen und Arbeitskreise)
  • Unterstützung bei der Durchführung internationaler Markterschließungsprojekte für deutsche Unternehmen, mit dem Ziel, diese bei der Internationalisierung zu unterstützen
  • Ansprechpartner für die Mitgliedschaft

Das bringen Sie mit:

  • Ingenieur-, wirtschafts- oder sozialwissenschaftliches Studium
  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im internationalen Projektmanagement – gerne mit Bezug zur EZ und/oder Verbandsarbeit
  • Erfahrungen in der Steuerung und Umsetzung geförderter Projekte mit Schwerpunkt Abrechnung und Berichtswesen
  • Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Grundkenntnisse im Bereich der Buchhaltung
  • Stärken im analytischen Denken und in konzeptionellen Ausarbeitungen
  • souveränes Auftreten und ausgeprägte (interkulturelle) Kommunikationsfähigkeit
  • sichere Prioritätensetzung, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • gleichermaßen Freude am selbstständigen Arbeiten wie Teamgeist
  • fundierte Kenntnisse und sicherer Umgang mit dem Microsoft Office - Paket
  • sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift, gute Kenntnisse der französischen Sprache von Vorteil

Das bieten wir:

  • ein sehr vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet und eine spannende Schnittstellenfunktion
  • flache Hierarchien und enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Vorstand
  • große Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einblicke in das Zusammenspiel aus Wirtschaft und Politik, aus Unternehmen, Verbänden und Ministerien sowie aus Wirtschaftsförderung und Interessen der Wirtschaft
  • ein internationales Umfeld und ein Themenfeld, das wirtschaftlich, politisch, ökologisch und gesellschaftlich von höchster Relevanz ist
  • einen attraktiven Arbeitsort in Berlin-Mitte
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit spannenden Dienstreisen

Interessiert?
Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 06.20 und des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich in digitaler Form an info@germanwaterpartnership.de. Einsendeschluss ist der 20. November 2020.

Wir freuen uns auf Sie!

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit