Zum Inhalt springen
B

ADRA Deutschland: Referent*in für themenbezogene Interessenvertretung / Advocacy, ohne Bewerbungsfrist

ADRA Deutschland e.V. ist eine international tätige Hilfsorganisation. Wir agieren als Akteure des Wandels. Dabei inspirieren und befähigen wir Menschen, die sich gemeinsam für die Überwindung von Armut und Ungerechtigkeit einsetzen. Wir arbeiten verantwortungsvoll nach einer christlichen Werteorientierung, um einen nachhaltigen Wandel und eine bessere Zukunft für Einzelpersonen, Gemeinschaften und die eine Welt, in der wir leben, zu ermöglichen. Durch ein globales Netzwerk von lokalen ADRA Büros weltweit und anderen Partnern aus der Zivilgesellschaft arbeitet ADRA an gemeinsamen Zielen.
Unsere Vision ist eine gerechte und nachhaltige Welt, in der die Menschen physisch, psychisch und spirituell Wohlbefinden erlangen und damit ein Leben innerhalb der planetarischen Grenzen leben können.

Du suchst eine Arbeit, die Bedeutung hat und dem Zweck dient, eine bessere Zukunft zu gestalten?
Dann interessiert Dich vielleicht unser Stellenangebot.
Wir suchen:

REFERENT*IN FÜR THEMENBEZOGENE
INTERESSENVERTRETUNG/ADVOCACY (M/W/D)

(zum nächstmöglichen Zeitpunkt)

Deine Aufgaben

  • Beobachtung und Analyse von nationalem und internationalem politischen Handeln und der jeweiligen Gesetzgebungen, die sich auf die Effektivität von nachhaltiger Entwicklungszusammenarbeit und humanitärer Hilfe auswirken
  • Bearbeitung sektorenrelevanter Rechtsfragen, selbständige Erarbeitung und Darstellung von Handlungsempfehlungen und Abfassung von Stellungnahmen
  • Strategieentwicklung für die Interessenvertretung und Formulierung von Richtlinien innerhalb der Organisation
  • Beratungsfunktion gegenüber dem Vorstandsvorsitzenden
  • Unterstützung der Programmleiter*innen und der Fachreferent*innen bei der Formulierung vorrangiger Ziele unserer Anwaltschaft
  • Mitwirkung bei öffentlichen Veranstaltungen und Workshops
  • Aufbau und Pflege von Kontakten sowie Interessenvertretung gegenüber politischen Entscheidungsträgern und anderen Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • Zusammenarbeit mit anderen Partnerorganisationen und dem ADRA Netzwerk bei gemeinsamen Botschaften und Kampagnen

Dein Profil

  • abgeschlossenes Studium der Sozial-/Rechtswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Berufserfahrung wünschenswert
  • gewinnendes Auftreten und Kommunikationsfähigkeit
  • selbständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick
  • konzeptionelles und strategisches Vorgehen
  • vertieftes Verständnis politischer und wirtschaftlicher Zusammenhänge, insbesondere in den Themenbereichen der nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs), Klimaschutz,
  • Katastrophenvorsorge und humanitärem Völkerrecht
  • Erfahrungen in der Lobbyarbeit
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Wir bieten Dir

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem sinnstiftenden Umfeld
  • großen Gestaltungsspielraum
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten
  • einen modernen Arbeitsplatz in unserem Hauptstadtbüro Berlin
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • attraktive Bezahlung (transparente Finanzrichtlinien) und einen sicheren Arbeitsplatz im Sektor der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit
  • ein sehr gutes Arbeitsklima und ein engagiertes Team
  • betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (u.a. Zuschuss ÖPNV, Jobrad, Edenred Ticket Plus - Gutscheinkarte)

Wenn Du Ambitionen hast Dich mit netten Kolleginnen und Kollegen in unserer lernenden Organisation für eine bessere Welt einzusetzen, dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung und darauf Dich auch persönlich kennen zu lernen.

Sende Deine Unterlagen bitte per E-Mail an folgende Adresse:

bewerbenbeiadra@adra.de

oder per Post an:

ADRA Deutschland e.V.
Personalabteilung
Robert-Bosch-Str. 10
64331 Weiterstadt

Bei Fragen wende Dich bitte an unsere Mitarbeiterinnen der HR-Abteilung Rebecca Boakye oder Fanny Weller unter 06151-8115-23 oder -45.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit