Zum Inhalt springen
B

Advena-CIS: Coach (m/w/d), ohne Bewerbungsfrist

Bewerbungsfrist: laufend
Beginn: ab sofort

Advena CIS ist ein Bildungsinstitut, das Einwanderer nach Deutschland auf ihre berufliche Karriere vorbereitet. Wir führen unsere eigenen Trainingsprogramme durch, die die interkulturellen Fähigkeiten und Kompetenzen unserer ausbildungssuchenden Klienten fördern und sie auf ihre Berufsschule vorbereiten.

Wir suchen nach einem Coach (m/w/d) mit Erfahrung und Leidenschaft für interkulturelle Arbeit und Bildung.

Sie werden …

  • die Teilnehmer im persönlichen Coaching betreuen
  • mit dem Teilnehmer die beruflichen Ziele entwickeln
  • mit dem Teilnehmer den passenden Werdegang und die Marktposition erarbeiten
  • das komplette Bewerbungstraining inkl. Erstellen von Bewerbungsunterlagen durchführen
  • Entwicklungsberichte, Tagesprotokolle und Leistungsanalysen erstellen

Wir erwarten …

  • Ihren Abschluss BA (Abschluss MA wünschenswert) in den Bereichen Kulturwissenschaften, Kulturanthropologie, interkulturelle Kommunikation, Erwachsenenbildung, oder Abschluss Lehramt BA (Abschluss Lehramt MA wünschenswert)
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • sicheres Auftreten und Beratungskompetenz
  • Erfahrung im Unterricht / Coaching von nicht Muttersprachlern
  • gute Englisch Kenntnisse, Farsi oder Arabisch Kenntnisse sind von Vorteil

Erforderliche Coachingfähigkeiten

  • starke Moderationsfähigkeit und Komfort in flexiblen Trainingssituationen
  • abstrakte Konzepte anhand praktischer Beispiele erläutern

Wir bieten …

  • ein internationales, kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsumfeld
  • Möglichkeiten und Unterstützung zur beruflichen Weiterentwicklung (Ausbildungsprogramme, Lehrpläne, Weiterbildung)
  • überdurchschnittlich hohe Bezahlung

Wir freuen uns besonders auf Bewerbungen von Kandidaten mit Migrationshintergrund.

Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) richten Sie bitte bis per E-Mail an info@advena-cis.de.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Verwaltung Berlin und Umgebung Bildung/Forschung