Zum Inhalt springen
B

africa action: Referent*in des Vorstandes (m/w/d), 25.11.

africa action / Deutschland e.V. ist eine eingetragene und als gemeinnützig und mildtätig anerkannte Nichtregierungsorganisation (NGO), die sich vorrangig für inklusive Gesundheit und Bildung für Menschen in Afrika einsetzt. Sie berät und unterstützt lokale Partnergruppen, Kirchen und Institutionen.

1983 in Bergheim bei Köln gegründet, wird die africa action bis heute fast ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern mit hoher persönlicher Motivation und Engagement getragen.

Für die Auslandsprojektarbeit sowie für die Koordinierung der administrativen Prozesse unseres Vereins suchen wir zum 1. Januar 2020 Verstärkung für unsere Referentin in Berlin. Die Stelle kann im Homeoffice ausgeführt werden, die Einarbeitung findet in Berlin und ggf. in Bergheim statt.

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2020 und für die Dauer einer Elternzeitvertretung bis zum 1.9.2020 in Vollzeit (39 Stunden/Woche) zu besetzen. Anschließend ist geplant, die Stelle in Teilzeit mit 30 Stunden pro Woche zu besetzen und die Aufgaben auf zwei Personen aufzuteilen. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt, hängt jedoch von der Entwicklung und der Finanzierungslage des Vereins ab.

Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit. Zu Ihren wichtigsten Aufgaben zählen:

  • Internationale Projektarbeit inkl. Kommunikation, Verfassen von Anträgen und Nachweisen sowie Projektabwicklungen, Monitoring und Controlling der Projektfinanzen
  • Organisation des jährlich stattfindenden Vernetzungstreffens zu inklusiver Bildung (2020 in Südafrika)
  • Führen von (digitalen) Projektunterlagen
  • Führung der vereins- und projektbezogenen Buchhaltung
  • Aktualisierung der Homepage
  • Erstellung des Jahresberichts
  • Zuarbeiten für den Vorstand
  • Datensicherung der vereinsbezogenen Daten
  • Vereinsverwaltung allgemein (Mitglieder, Spender, Beiträge, Termine usw.)

Wir wünschen uns von Ihnen folgende Voraussetzungen bzw. Fähigkeiten:

  • Idealerweise berufliche Erfahrung im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit im Globalen Süden / in einem Verein / mit ehrenamtlichen Strukturen
  • Kenntnisse der Drittmittelverwaltung (BHO, BRKG, A/BNBest-P, etc.)
  • Erfahrung im Bereich der Veranstaltungsorganisation
  • Sicherheit in der Anwendung der MS Office Programme, Erfahrung im Umgang mit CMS-Systemen, Buchhaltungssoftware und Cloud-Anwendungen
  • Erfahrung im Bereich Buchhaltung
  • hohes Maß an Selbstständigkeit und Sorgfalt und Bereitschaft sich regelmäßig und eigenständig in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Lösungsorientiertheit und Organisationstalent
  • sicheres Auftreten, Sozialkompetenz und ein umfangreiches Kommunikationsvermögen, Souveränität im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Kontexten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Französischkenntnisse
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen innerhalb Deutschlands und nach Afrika

Wie bieten:

  • Eine spannende und sinnstiftende Aufgabe in einem kleinen, erfahrenen und dynamischen Verein
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Ein faires und der Stelle angemessenes Gehalt sowie 30 Tage Jahresurlaub

Wenn Sie Interesse haben, unsere verantwortungsvolle Arbeit zu unterstützen, senden Sie bitte bis zum 25.11.2019 eine aussagekräftige Bewerbung an janina.weber@africa-action.de.

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich in der 48. KW stattfinden. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit