Zum Inhalt springen
HL

Agentur für Innovation in der Cybersicherheit: Lei­ter*in (m/w/d) Kom­mu­ni­ka­ti­on (Head of Com­mu­ni­ca­ti­on), 31.10.

Arbeitgeber: Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH („Cyberagentur“)

Kurzinfo

Tätigkeitsfeld Wissenschaft und Technik
Ort Halle (Saale) Karte anschauen
Arbeitszeit Vollzeit
Anstellungsdauer Befristet
Bewerbungsfrist 31.10.2020
Laufbahn / Entgeltgruppe Höherer Dienst
Kennziffer CSO-09/2020
Kontakt Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Mailkontakt
Tätigkeitsprofil:Das Bundesministerium für Verteidigung und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat haben gemeinsam die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH gegründet. Durch die Identifikation von Zukunftsthemen im Gebiet der Cybersicherheit und entsprechender Schlüsseltechnologien sowie durch die Realisierung von Forschungsvorhaben mit hohem Innovationspotenzial für den staatlichen Bedarf in der Inneren und Äußeren Sicherheit wird diese einen Beitrag zur Sicherstellung der Technologieführerschaft sowie der digitalen Souveränität der Bundesrepublik Deutschland leisten.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Team bei der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH („Cyberagentur“) eine*n

Leiter*in (m/w/d) Kommunikation (Head of Communication)

Als Leiter*in (m/w/d) Kommunikation unterstützen Sie den Forschungsdirektor und Geschäftsführer bei der Entwicklung und Umsetzung der Unternehmenskommunikation und berichten direkt an ihn. Sie sind verantwortlich für hybride Öffentlichkeitsarbeit, Organisationskommunikation und Markenkommunikation auf Basis einer integrierten Kommunikationsstrategie. Für Presse und Medien sind Sie erste*r Ansprechpartner*in, wirken initiativ, proaktiv und positiv gestaltend.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige, verantwortliche Planung und Durchführung von Initiativen und Maßnahmen zur Unternehmenskommunikation
  • Beratung und Unterstützung des Forschungsdirektors und Geschäftsführers bei allen Angelegenheiten der internen und externen Kommunikation
  • Entwicklung und Umsetzung eines Multi-Level-Konzeptes für strategische Kommunikation
  • Aufbau und Umsetzung zielgruppenspezifischer Kommunikationsziele und -mittel für Wissenschaft, Industrie, Politik, BOS
  • Nutzung von Online-Diensten und Printmedien zur Gestaltung interner und externer Kommunikation
  • Pressesprecher*in-Funktion für die Cyberagentur einschließlich aktiver Kontaktpflege mit Journalisten*innen und Medienvertretern*innen
  • Entwicklung, Umsetzung und Analyse einer Presse- und Medienstrategie einschließlich Pressemitteilungen und Pressespiegel
  • Betreuung von Veranstaltungen für Wissenschaft, Industrie, Politik, BOS auch international sowie von Messeauftritten der Cyberagentur
  • Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern, verantwortliche Steuerung von Outsourcing-Projekten zu Kommunikationsthemen
  • Aufbau und Leitung des Bereichs Kommunikation und des entsprechenden Teams

Anforderungsprofil:

  • Hochschulstudium in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Journalismus, PR mit sehr gutem Abschluss oder vergleichbare praktische Qualifikation einschließlich Volontariat
  • Einschlägige Berufserfahrung in verantwortlicher Position in Unternehmenskommunikation, Kommunikations- und Markenstrategie
  • Kommunikationsstarke Persönlichkeit, ausgeprägtes strategisches und konzeptionelles Denken, Umsetzungsstärke und Hands-On-Mentalität
  • Breite Allgemeinbildung sowie vertiefte Kenntnisse der internationalen Forschung, Cybersicherheit sowie Wissenschafts- und Sicherheitspolitik
  • Hohe, dem besonderen Arbeitsumfeld entsprechende Leistungsbereitschaft, Agilität, Konzeptionskompetenz und Umsetzungsstärke
  • Kommunikationsstärke, fließende Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, Parkettsicherheit im Umgang mit Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, BOS und Zivilgesellschaft
  • Verantwortungsbewusstsein, Sensibilität und Diskretion im täglichen Arbeitsumfeld, Kenntnis von Maßnahmen zu Sicherheit und Geheimhaltung
  • Tätigkeit an wechselnden Standorten und damit einhergehender Reisebereitschaft auch über längere Zeiträume

Freuen Sie sich auf ein Team, das Ihr Engagement, Ihre Integrität und Ihre Loyalität, Ihre Kompetenzen und Ihre Erfahrungen, Ihre Teamfähigkeit und Ihren Mindset zu schätzen weiß. Wir bieten eine in Deutschland einzigartige Tätigkeit beim Aufbau der Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH.

Ihrer persönlichen Entwicklung wird in der Cyberagentur hohe Bedeutung beigemessen. Eine werteorientierte Unternehmenskultur, sinnstiftende Tätigkeiten und flexible Arbeitsgestaltung sind uns sehr wichtig. Die Stelle ist befristet zu besetzen. Sitz der Bundesgesellschaft ist der Wirtschafts- und Wissenschaftsraum Halle-Leipzig.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige, vollständige Online-Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem möglichen Eintrittstermin. Bitte senden Sie die Dokumente als PDF (max. 2 Dateien, max. 5 MB je Datei) bis 31.10.2020 mit Angabe der Kennziffer CSO-09/2020 an bewerbung@cyberagentur.de

Für Fragen zur dieser Stellenausschreibung steht Ihnen gerne Frau Frank zur Verfügung. Kontaktaufnahme bitte ausschließlich via Email (frank@cyberagentur.de).

Die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH fördert die Gleichstellung aller Menschen (m/w/d) und begrüßt daher ausdrücklich Bewerbungen unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns auf Sie!


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Geschäftsführung / Leitung Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Halle-Leipzig Politik / Verwaltung Vollzeit