Zum Inhalt springen
B

Agnieszka Brugger MdB (Grüne): wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in mit Schwerpunkt Social Media und Pressearbeit, 14.4.

Agnieszka Brugger

Mitglied des Deutschen Bundestages

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen für Internationale Politik & Menschenrechte

 

Ich suche zum 1. Juli 2020

eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in mit Schwerpunkt Social Media und Pressearbeit

für mein Bundestagsbüro in Berlin

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Bist Du motiviert, kreativ, politisch interessiert und kannst was mit den Grünen anfangen? Du kennst dich aus mit Social Media und Pressearbeit? Hast du Lust und Spaß an der Mitgestaltung grüner Politik zu Europa, Entwicklung, Frieden und Menschenrechte?

Dann bist Du vielleicht ja genau die*der Richtige, um mein Team in Berlin zu verstärken.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Politische Kommunikation über Social Media, Pressearbeit, Community Management, Homepage etc.
  • Inhaltliche Bearbeitung der Themenbereiche des Arbeitskreises IV der Grünen Bundestagsfraktion: Internationales & Menschenrechte
  • Unterstützung bei meiner Arbeit als Koordinatorin des Arbeitskreises
  • Unterstützung der Ausschussarbeit des Deutschen Bundestages
  • Vorbereitung und Erstellung von Reden und Vorträgen
  • Inhaltliche Vorbereitung und Organisation von Terminen und Veranstaltungen
  • Eigenständige Erarbeitung parlamentarischer und politischer Initiativen sowie deren Betreuung in den Fraktionsgremien und im Bundestag

Erwartet wird:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ähnlicher Abschluss in einschlägigem Fachgebiet
  • Schnelles Erfassen und verständliches Zusammenfassen komplexer Sachverhalte
  • Erfahrung im Bereich von Social Media, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Schnelle und gründliche Recherchearbeit
  • Freude an der Entwicklung neuer politischer Ideen und Konzepte
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Sicherheit im Englischen in Wort und Schrift

Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse in den Themenfeldern Außen-, Entwicklungs-, Menschenrechts- und Sicherheitspolitik
  • Vertrautheit mit parlamentarischen Verfahrensabläufen
  • Gute Kenntnis der politischen Landschaft und der Programmatik von Bündnis 90/Die Grünen
  • Kenntnisse in weiteren Fremdsprachen

Stellenumfang: Es handelt sich um eine Elternzeitvertretung in Vollzeitstelle (39 h/Woche) bis zum Ende der Legislaturperiode. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD und nach Absprache. Arbeitsort ist Berlin.

Bewerbungsfrist: 14. April 2020

Bewerbung bitte online über https://bewerbung.agnieszka-brugger.de

Rückfragen bei meinem Büroleiter Philipp Gärtner, per Mail bewerbung@agnieszkabrugger.de oder telefonisch unter 030-227-71573

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Berlin und Umgebung Politik / Verwaltung Vollzeit