Zum Inhalt springen
B

ALBA BERLIN: Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich internationale soziale Sportprojekte, ohne Bewerbungsfrist

ALBA BERLIN Basketballteam e.V. sucht
Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich internationale soziale Sportprojekte,
u.a. für das Modellprojekt: „Basketball baut Brücken - Basketball trifft China“ ab sofort mit
Befristung bis zum 28.02.2023 (Verlängerung angestrebt)

ALBA BERLIN Basketballteam e.V. hat innerhalb der letzten 15 Jahre ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm entwickelt, das Kinder und Jugendliche von der Kita bis zum Schulabschluss durch mehr Sport und Bewegung sowohl im Breitensport, als auch bis zum professionellen Basketball begleitet. Mittlerweile zählen zu der ALBA BERLIN Community 160 Partnerschulen sowie 60 Partnerkitas in Berlin und Brandenburg. Nun übertragen wir unsere wirksamen Ansätze in der Kinder- und Jugendarbeit auch international.

Mit unserem neuen Modellprojekt „Basketball baut Brücken - Basketball trifft China“ bauen wir gemeinsam mit dem Bildungsnetzwerk China und der Mercator Stiftung ein sportorientiertes Austauschprogramm zwischen Schüler*innen in Deutschland und China auf.
Darüber hinaus planen wir auch Bildungs- und Sportkooperationen mit weiteren Partnerorganisationen zu anderen Ländern aufzubauen. Diese Kooperationen sollen in den nächsten Jahren eine wichtige Säule unserer Arbeit werden.

Dein Aufgabenbereich

  • inhaltlicher und organisatorischer Aufbau sowie Umsetzung eines langfristig angelegten sportorientierten interkulturellen Begegnungsangebots für Schüler*innen in Deutschland und China
  • kontinuierliche Kooperation und Austausch mit Partnerorganisationen in Deutschland und in China (Schulen, Bildungsnetzwerk China, Politik)
  • Konzeption und Unterstützung bei der Entwicklung von Inhalten und (digitalen) Materialien für internationale Projekte
  • Aufbau und Begleitung weiterer Partnerschaften durch innovative Ansätze im Bereich der sportorientierten internationalen Zusammenarbeit

Was wir uns wünschen

  • Hochschulabschluss (Bachelor) und idealerweise Berufserfahrung in den Bereichen „internationale Beziehungen“ und/oder Projektmanagement
  • ausgeprägtes Organisationsgeschick und schnelle Auffassungsgabe
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • strukturierte und präzise Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • klares, selbstsicheres und authentisches Auftreten
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Affinität für sportbezogene Themen und Inhalte in der Kinder- und Jugendarbeit
  • Reisebereitschaft
  • Motivation durch die eigene Arbeit einen wirkungsvollen Mehrwert für unsere Zielgruppen zu erzeugen
  • kulturelle China-Kompetenzen und Chinesisch-Kenntnisse sind erwünscht, aber nicht zwingend notwendig

Was Dich bei uns erwartet

  • Möglichkeit zur Gestaltung eines einzigartigen sozialen Ansatzes, der Kinder- und Jugendförderung mit Sport und internationaler Zusammenarbeit verbindet
  • ein kollegiales, offenes sowie internationales Umfeld
  • Raum für persönliche Entwicklung und kreatives Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • organisierte Mitarbeitersportangebote (Basketball, Yoga, Beachvolleyball etc.)

Schicke deine aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, CV, Arbeitszeugnisse sowie Gehaltsvorstellungen) als PDF-Datei an:

bewerbung@albaberlin.de


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung