Zum Inhalt springen
B

Alice-Salomon-Hochschule: Angestellte/r im Familienbüro, 3.1.

Die Alice-Salomon-Hochschule Berlin ist eine renommierte Hochschule mit innovativen Bachelor- und Masterstudiengängen der Sozialen Arbeit, Gesundheit sowie Erziehung und Bildung im Kindesalter.

Im Familienbüro der ASH, beim Büro der Frauen*beauftragten angesiedelt, ist eine Stelle zu besetzen.

Bezeichnung: Angestellte/r mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit
Egr. 9 TV-L Berliner Hochschulen
Besetzbar: ab 01.01.2021, unbefristet
Kennzahl: 48/2020

Arbeitsgebiet:

  • Beratung von Beschäftigten und Studierenden der ASH Berlin in Vereinbarkeitsfragen
  • Konzeption und Organisation von regelmäßigen Informationsveranstaltungen zu Vereinbarkeitsthemen
  • Aufbau und Betreuung eines Programms zum Wiedereinstieg von Beschäftigten nach einer familienbedingten Auszeit
  • Koordination der hausinternen Kinderbetreuung der ASH Berlin
  • Regelmäßige Einberufung sowie Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Arbeitsgruppe „Familie in der Hochschule“
  • Beratung von Studierenden mit Behinderung
  • Pflege der Homepage

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium in einem einschlägigem Studiengang
  • Kenntnisse der Strukturen und Abläufe in einer Hochschule
  • Erfahrung in Projektorganisation und Projektmanagement
  • Bereitschaft, sich in rechtliche Regelungen (z.B. zur Studienfinanzierung mit Kindern) einzuarbeiten und Fortbildungen zu besuchen
  • Diversitykompetenzen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Windows, Word, Exel, Power Point)
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeit und hohe Serviceorientierung
  • Analytisch-konzeptionelles Denkvermögen
  • Organisatorisches Geschick sowie strukturelle und selbstständige Arbeitsweise

Außerdem erwünscht:

  • Erfahrungen in einem Familienbüro einer Hochschule
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was wir Ihnen bieten:

  • ein verantwortungsvolles, spannendes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet
  • ein Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung durch Fortbildung

Angehörige ethnischer Minderheiten werden ermutigt, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausschließlich digitale Bewerbungen werden erbeten an die Kanzlerin der Alice-Salomon-Hochschule Berlin mit den üblichen Unterlagen (in einer pdf-Datei) unter Angabe der jeweiligen Kennzahl bis zum 03.01.2021 per E-Mail an: personalbuero@ash-berlin.eu. Als Dateinamen verwenden Sie bitten Ihren Nachnamen und die Kennzahl (bitte ohne Sonderzeichen!).

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit