Zum Inhalt springen
B

Alice Salomon Hochschule: Angestellte_r im Bereich der Hochschulkommunikation, 5.11.

Ab dem 01.01.2020 ist die Stelle einer/eines Angestellten im Bereich der Hochschulkommunikation an der Alice Salomon Hochschule Berlin zu besetzen.

Die Alice Salomon Hochschule Berlin (ASH) hat ein gesellschaftskritisches Profil als traditionsreiche sowie innovative staatliche Hochschule mit den Schwerpunkten Soziale Arbeit, Gesundheit, Erziehung und Bildung. Zentrale Prinzipien und Haltungen sind die enge Verbindung von Theorie und Praxis, Inter- und Transdisziplinarität, Lebenswelt- und Umfeld-Orientierung, soziale Gerechtigkeit sowie die Förderung von kritischer Diversität und eine internationale Ausrichtung.

Bezeichnung: Angestellte_r mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit Egr. 11 TV-L Berliner Hochschulen

Besetzbar: ab 01.01.2020, unbefristet

Kennzahl: 34/2019-Hochschulkommunikation

Arbeitsgebiet:

Das Aufgabengebiet als Vertretung der Abteilungsleitung im Referat Hochschulkommunikation umfasst:

  • Pressearbeit (Erstkontakt für Anfragen, Pressemitteilungen, aktive Pflege von Pressekontakten etc.)
  • Erstellung und Koordination von Online- und Printprodukten, Internetauftritt, Auftritt in den sozialen Medien, Pressespiegel, Veranstaltungen
  • Hochschulinterne Kommunikation
  • Konzeptionelle Planung und Moderation von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen (wie z.B. dem Neujahrsempfang, Podiumsdiskussionen)
  • Kommunikationsberatung für Wissenschaftler_innen und für die Hochschulleitung

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium,
  • ausgeprägte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im PR-Bereich einer Wissenschaftseinrichtung (vorzugsweise in der Hochschulkommunikation),
  • exzellentes Sprachgefühl, wissenschaftsjournalistische Kompetenzen, sicherer Umgang mit den neuen Medien,
  • Fähigkeit zur Strategieentwicklung,
  • sehr gute Englischkenntnisse,
  • Kenntnisse in der Adobe Creative Suite, CMS (vorzugsweise Typo3) und Fotografie,

Wir bieten Ihnen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsgebiet

Erforderlich sind auch Fähigkeit zur Organisation, Kreativität und Eigeninitiative, schnelle Auffassungsgabe und besondere Kommunikations- und Teamfähigkeit, ausgeprägte soziale Kompetenz und politisches Gespür.
Erwünscht sind: Erfahrungen in der Hochschulverwaltung, internationale Erfahrungen sowie Kenntnisse im Veranstaltungsmanagement.

Frauen* und Angehörige ethnischer Minderheiten und Bewerber_innen mit Migrationsgeschichte werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aussagekräftige Bewerbungen bitten wir unter Angabe der Kennzahl bis zum 5.11.2019 im PDF-Format via Mail an: personalbuero@ash-berlin.eu zu richten.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit