Zum Inhalt springen
B

Alice-Salomon-Hochschule: Mitarbeiter_in im Zentrum für Weiterbildung, 18.4.

Die Alice-Salomon-Hochschule Berlin ist eine renommierte Hochschule mit innovativen Bachelor- und Masterstudiengängen der Sozialen Arbeit, Gesundheit sowie Erziehung und Bildung in der Kindheit.

Im Zentrum für Weiterbildung ist eine Beschäftigungsposition zu besetzen.

Bezeichnung:

Mitarbeiter_in im Zentrum für Weiterbildung
Teilzeit mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit 01.05.2021 bis 30.09.2021
Teilzeit mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit 01.10.2021 bis 31.12.2021
E 10 TVL Berliner Hochschulen

Besetzbar:

ab 01.05.2021, zunächst befristet bis 31.12.2021
Eine Verlängerung im Jahr 2022 ist beabsichtigt.

Kennzahl:

112021

Ihr Aufgabengebiet:
Mitarbeit im Zentrum für Weiterbildung

  • Seminarbetreuung
  • Entwicklung neuer Weiterbildungsformate
  • Entwicklung und Betreuung von moodle-Kursen und Blended Learning Elementen für die Weiterbildung (mit BigBlueButton)
  • Betreuung und Vernetzung mit Kooperationspartner*innen und Auftraggeber*innen
  • Weiterbildungsberatung für Interessent*innen und Anbieter*innen
  • Mitarbeit bei der Programmplanung
  • Internetpräsentation und Öffentlichkeitsarbeit des Zentrums für Weiterbildung
  • Betreuung interner und externer Datenbanken

Ihr Profil:
einschlägiges Studium (z.B. Soziale Arbeit; Erziehung und Bildung im Kindesalter, Gesundheitswissenschaft, Bildungswissenschaften); gute allgemeine Verwaltungskenntnisse; Kenntnisse und Erfahrungen im Hochschulbereich, insbesondere im Bereich der Erwachsenenbildung erwünscht; Sehr gute PC Kenntnisse und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Programme erforderlich, Organisations- und Kooperationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

  • ein verantwortungsvolles, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Arbeitsgebiet
  • Gestaltungsmöglichkeiten im Aufgabenumfeld
  • eine spannende, lebendige und wachsende Hochschule erwartet Sie
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterentwicklung

Angehörige ethnischer Minderheiten werden ermutigt sich zu bewerben. Bewerber_innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aussagekräftige Bewerbungen bitten wir unter Angabe der Kennzahl bis zum 18.04.2021 im PDF-Format (in einer Datei) via E-Mail an: personalbuero@ash-berlin.eu zu richten.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit