Zum Inhalt springen
B

ARBEIT UND LEBEN: Fachreferent*in (m/w/d) Berufsorientierung (Medienpädagogik), 22.9.

ARBEIT UND LEBEN – DGB/VHS Berlin-Brandenburg e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin eine*n

Fachreferent*in Berufsorientierung (Medienpädagogik)

(w/m/d) – 50 %

(Kenn-Ziffer: BD-3-2020)

Was dich erwartet…

ARBEIT UND LEBEN entwickelt im Fachbereich Bildung und Digitalisierung u.a. moderne Angebote für die Berufsorientierung. Deine Aufgabe besteht darin, die Angebote konzeptionell mit und weiter zu entwickeln und sie in unseren eigenen Workshop-Formaten anzuwenden. In Corona-Zeiten setzt Du dabei auf eine gelungene Mischung von online und offline. Darüber hinaus vermittelst Du Lehrkräften an Berliner Sekundarschulen Kenntnisse zur Umsetzung von Berufsorientierung im eigenen Unterricht. Deine Arbeit leistet einen Beitrag zur Stärkung der Berufsorientierungskompetenz in der Berliner Schullandschaft.

Die Stelle ist im Projekt „Berufsorientierungsbegleitung Eltern, Schüler: Tools welcome2020 – BES:T welcome2022“ angesiedelt und wird aus finanziellen Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert.

Deine Aufgaben im Einzelnen:

  • Inhaltliche, konzeptionelle und methodisch-didaktische Mitarbeit bei der Entwicklung von (digitalen) Schulungsangeboten zur Berufsorientierung in der Sekundarstufe
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Schulungen und Workshops bis hin zu Großgruppenveranstaltungen (online/offline/Blended-Learning)
  • Beratung von Schulen und Lehrkräften bei der Implementierung der Angebote, insbesondere zur organisatorischen Rahmung in der aktuellen Pandemie-Situation
  • Weiterentwicklung der Themen, Methoden und Inhalte im Projekt im Lichte der gemachten Erfahrungen

Was wir bieten…

EG 12 TV-L mit einer erfahrungsgerechten Einstufung. ARBEIT UND LEBEN steht für flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten und bietet auch eine betriebliche Altersvorsorge an (VBLU).

Dich erwartet außerdem ein Team, in dem alle an einem Strang ziehen, das frische Ideen liebt, und das auch in hektischen Zeiten nicht den Humor verliert.

Was Du mitbringst…

  • 1. Staatsexamen Lehramt bzw. Master of Education (M.Ed.) oder eine abgeschlossene Hochschulausbildung in einem pädagogischen Bereich, insbesondere Medienpädagogik, sowie nachgewiesene Erfahrungen im oben beschriebenen Themenfeld
  • Nachweisbare Erfahrungen in der Arbeit mit digitalen Medien in Bezug auf die Zielgruppe Sekundarschüler*innen
  • Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Durchführung von Workshops und Schulungen inkl. Blended-Learning Formate für Schüler*innen
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sichere Beherrschung der einschlägigen Office-Anwendungen
  • Kenntnisse in weiteren IT-Anwendungen wie Adobe Connect sind wünschenswert
  • Selbständige, sorgfältige und effiziente Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit
  • Ideenreichtum und Neugier

Anmerkungen

Die Stelle hat einen Umfang von 50 % einer Vollzeitstelle (19,7 Stunden) und ist zunächst bis zum 30.06.2022 befristet. Arbeitsort ist Berlin. ARBEIT UND LEBEN Berlin-Brandenburg ist ein weltoffener Arbeitgeber mit einer diversen Belegschaft. Wir freuen uns daher auf alle Bewerbungen, die die inhaltlichen Anforderungen der Stelle erfüllen. Die Nähe zu den Zielen unserer Trägerinstitutionen setzen wir dabei als selbstverständlich voraus.

Bewerbung

Deine Bewerbung mit den üblichen, aussagekräftigen Unterlagen sendest Du bitte bis 22.09.2020 per E-Mail an:

bewerbung@berlin.arbeitundleben.de

Deine Fragen beantworten wir unter der gleichen E-Mail-Adresse gern. Du kannst uns auch unter 030 5130192 -45 anrufen.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Bildung / Lehre Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Weitere Teilzeit