Zum Inhalt springen
B

Aspen Institute Deutschland: Program Officer (m/w/d), 16.5.

Program Officer (m/w/d) in Vollzeit (Elternzeitvertretung)

Zur Verstärkung unseres Digitalteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Program Officer (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zur Planung, Vorbereitung und Durchführung unserer Berliner KI-Konferenz, zur Betreuung laufender Workshops zu Themen wie KI, Digitalisierung und Medienkompetenzen sowie zur Initiierung von Austausch- und Begegnungsprogrammen zwischen amerikanischen, deutschen und europäischen PolitikerInnen, PolitikwissenschaftlerInnen und Startup-GründerInnen. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2021.

Das Aspen Institute ist eine internationale, überparteiliche und gemeinnützige Institution, die sich der Förderung des Werte-basierten Dialogs in der internationalen Politik verpflichtet hat. Es veranstaltet Tagungen, Konferenzen und Diskussionsrunden mit EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, die schwierige Fragen der aktuellen Politik diskutieren und gemeinsam nach Lösungen suchen.

Ihre Aufgaben

  • Projektplanung und Projektmanagement im Bereich Digitales
  • Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Ergebnissicherung von Konferenzen und Workshops insbesondere zu Künstlicher Intelligenz, der transatlantischen Digitalagenda und Medienkompetenzfragen
  • Teilnehmermanagement und -betreuung
  • Fundraising
  • Social Media Betreuung
  • Abrechnung der Projektfinanzen und Berichterstattung gegenüber den Geldgebern

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss (mind. B.A.) in Politikwissenschaften, internationalen Beziehungen oder vergleichbaren Studiengängen
  • Thematischer Schwerpunkt oder erste Praxiserfahrung im Bereich Technologiepolitik
  • Erste Berufserfahrung mit Projektverantwortung
  • Interesse an Digitalpolitik, insbesondere Künstlicher Intelligenz, der transatlantischen Digitalagenda und Medienkompetenzfragen
  • Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungsorganisation und im Bereich Teilnehmermanagement, inkl. im Umgang mit hochrangigen Gästen
  • Erfahrungen in der Abrechnung von Projektfinanzen und der Abwicklung von drittmittelfinanzierten Projekten von der Antragsstellung bis zur Abrechnung
  • Erste Erfahrungen bei der Drittmitteleinwerbung
  • Fähigkeit, sich schnell und eigenständig in neue Themen einzulesen und einzuarbeiten
  • Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift
  • Sehr gute Computerkenntnisse sowie sehr gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere Word und Excel)
  • Engagement, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Sicheres und höfliches Auftreten
  • Flexibilität und Eigenmotivation

Was wir bieten

  • Intensive Einblicke in die Digitalpolitik und den transatlantischen Digitaldialog
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Arbeitsumfeld
  • Angemessene Vergütung in Anlehnung an TVöD
  • Mitarbeit in einem kleinen, motivierten Team
  • Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 16.05.2021 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen elektronisch in einem Dokument mit dem Betreff „Bewerbung Program Officer Digital“ an bewerbung@aspeninstitute.de. Bewerbungsgespräche finden zeitnah nach der Bewerbungsfrist statt.

Eventuell anfallende Reisekosten können nicht vom Aspen Institute Deutschland e.V. übernommen werden.


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Vollzeit