Zum Inhalt springen
B

Aspen Institute: Program Officer im Transatlantik Programm, 1.12.

Zur Verstärkung unseres Transatlantik Programms suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Program Officer in Vollzeit (40 Stunden/Woche) zur Vorbereitung und Durchführung eines neuen transatlantischen Programms, Laboratories of Democracy. Das Laboratories of Democracy Projekt bringt Abgeordnete der amerikanischen State Legislatures und deutscher Landtage zusammen und fördert den wertebasierten Austausch zu gegenwärtigen politischen Herausforderungen auf sub-nationaler Ebene. Louis Brandeis, Richter am Obersten Gerichtshof der USA, bezeichnete die amerikanischen Staaten als ‚Laboratories of Democracy‘, wo neue und innovative politische Ansätze ausprobiert werden können. Das Austauschprogramm greift diese Idee auf und stellt die Rolle von Abgeordneten auf Staats- und Länderebene bei der Entwicklung von politischen Lösungen und der Pflege transatlantischer Beziehungen ins Zentrum.

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss (min. B.A.; M.A. bevorzugt) in einschlägigen Fachgebieten
  • Mindestens 2 Jahre Arbeitserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungsorganisation
  • Erfahrungen im Bereich Protokoll und logistische Unterstützung bei Delegationsbesuchen
  • Erfahrungen in der Abrechnung von Projektfinanzen und der Abwicklung von drittmittelfinanzierten Projekten
  • Interesse an internationaler Politik, insbesondere transatlantischen Themen
  • Englischkenntnisse fließend in Wort und Schrift
  • Sehr gute Computerkenntnisse
  • Engagement, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Sicheres und höfliches Auftreten
  • Flexibilität und Eigenmotivation

Was wir bieten:

  • Intensiven Einblick in den transatlantischen Dialog
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Angemessene Vergütung
  • Mitarbeit in einem kleinen, motivierten Team

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, 2 Referenzen) bis Sonntag, den 1.12.2019 elektronisch in einem Dokument an berlinertransatlantikforum@aspeninstitute.de. Erfolgreiche Kandidat/innen werden bis zum 10. Dezember informiert. Wir bitten von telefonischen Anfragen abzusehen. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht vom Institute übernommen werden.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit